Da haben sich Jennifer Lopez (50) und ihr Verlobter Alex Rodriguez (44) aber wirklich etwas gegönnt! Das Hollywood-Traumpaar musste aufgrund der aktuellen Lage die geplante Hochzeit auf unbestimmte Zeit verschieben. Dieser Umstand scheint die Sängerin und den Ex-Baseballstar aber nicht davon abzuhalten, weiter die gemeinsame Zukunft auszugestalten. Dazu gehört offenbar auch der Kauf eines neuen Zuhauses. Denn die beiden sind nun stolze Besitzer eines Luxusanwesens im Wert von über 1,2 Millionen Euro!

Zwar sind die Turteltauben bereits Eigentümer von Prachtbauten in Bel Air, in Manhattan, in den Hamptons, in Miami und am Strand von Malibu, aber das scheint J.Lo und A-Rod noch nicht genug zu sein. Wie Variety jetzt berichtet, haben sich die beiden US-Stars ein weiteres Domizil in einem Vorort von L.A., im San Fernando Valley, geleistet. Laut dem Magazin scheint die "Let's Get Loud"-Hitmacherin – die die offizielle Besitzerin ist – die 205 Quadratmeter große Villa als Investment erworben zu haben. Oder aber als Zuhause für eines ihrer Familienmitglieder.

Insgesamt verfügt der Protzbau über drei Schlafzimmer mit begehbaren Kleiderschränken und zweieinhalb Badezimmer. Zusätzlich gibt es eine voll ausgestattete, riesige Wohnküche, und sogar einen hübschen Garten mit einer angrenzenden, überdachten Terrasse.

Jennifer Lopez bei einer Pressekonferenz in Miami im Januar 2020
Getty Images
Jennifer Lopez bei einer Pressekonferenz in Miami im Januar 2020
Emme Muñiz, Alex Rodriguez, Max Muñiz und Jennifer Lopez mit ihrem Welpen
Instagram / arod
Emme Muñiz, Alex Rodriguez, Max Muñiz und Jennifer Lopez mit ihrem Welpen
Jennifer Lopez und ihr Verlobter Alex Rodriguez bei einer Gala in NYC im Mai 2017
Getty Images
Jennifer Lopez und ihr Verlobter Alex Rodriguez bei einer Gala in NYC im Mai 2017
Seid ihr überrascht von ihrem Hauskauf?218 Stimmen
42
Ja! Sie haben doch schon fünf Anwesen.
176
Nein, sie können es sich doch leisten.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de