Das dürfte nur ein kleiner Trost für Amanda Kloots sein. Anfang der Woche gab die Schauspielerin diese traurigen News bekannt: Ihr Ehemann, der Broadway-Star Nick Cordero, ist tot. Mit gerade mal 41 Jahren starb der Schauspieler in einem Krankenhaus an den Folgen der neuartigen Atemwegserkrankung. Neben seiner Frau hinterlässt er den gemeinsamen Sohn Elvis. Für die beiden Hinterbliebenen wurde jetzt eine Spendenaktion ins Leben gerufen – und dadurch kam bisher schon fast eine Million US-Dollar zusammen.

Kurz nach Nicks Tod wurde die Aktion über die GoFundMe-Spendenseite ins Leben gerufen. Schon bis Montagabend wurden so laut Mail Online insgesamt 916.571 US-Dollar gesammelt. Mit dem Geld soll die Familie finanziell unterstützt und beispielsweise medizinische Ausgaben und die Beerdigung von Nick finanziert werden. Denn wegen des langen Krankenhausaufenthaltes ihres Mannes hätten sich bei Amanda unzählige, unbezahlte Rechnungen gestapelt.

Den Tod ihres Liebsten bestätigte Amanda Montagnacht via Instagram. "Er war umgeben von seiner Familie, die für ihn gesungen und gebetet hat, als er diese Erde verlassen hat", schrieb sie im Netz und ergänzte: "Ich kann es immer noch nicht fassen, es ist einfach zu schmerzhaft."

Nick Cordero im Januar 2020
Getty Images
Nick Cordero im Januar 2020
Nick Cordero und Amanda Kloots
Getty Images
Nick Cordero und Amanda Kloots
Der Broadway-Star Nick Cordero
Getty Images
Der Broadway-Star Nick Cordero


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de