Hat Herzogin Kate (38) mit ihrem jüngsten Auftritt erneut Prinzessin Diana (✝36) geehrt? Bei ihrem Besuch des Queen-Elizabeth-Krankenhauses in King's Lynn stellte die dreifache Mutter mal wieder ihr Fashion-Händchen unter Beweis. Sie trug ein blaues Hemdkleid mit Knopfleiste und Kragen und verzauberte damit die Klinik-Mitarbeiter. Royal-Fans werden diesen Look bereits von Diana kennen. War Kates Robe etwa eine Hommage an ihre verstorbene Schwiegermutter?

Auch die Mutter von Prinz William (38) und Prinz Harry (35) war für ihren eleganten Kleidungsstil bekannt. Vor allem eines ihrer Kleider ähnelte stark dem jetzt von Kate getragenen Beulah-London-Kostüm: 1985 trug die Prinzessin von Wales bei einem Fotoshooting in ihrem Wohnzimmer im Kensington Palace ein ganz ähnliches Hemdkleid. Ihres war zwar schwarz und mit Punkten statt Blumen versehen – es ist aber nicht zu übersehen, dass es sich bei beiden um denselben Stil handelt.

Bereits mehrfach ließ die 38-Jährige sich von Dianas Style inspirieren und trug auch schon vererbten Schmuck von ihr. Doch dieses Mal könnte ihre Kleiderwahl eine ganz besondere Bedeutung haben: Denn wenige Tage vor Kates Besuch im Krankenhaus wäre Lady Di 59 Jahre alt geworden.

Nelson Mandela und Prinzessin Diana, 1997
ANNA ZIEMINSKI/AFP/Getty Images
Nelson Mandela und Prinzessin Diana, 1997
Herzogin Kate während eines Krankenhaus-Besuches im Juli 2020
Getty Images
Herzogin Kate während eines Krankenhaus-Besuches im Juli 2020
Prinzessin Diana, 1997
Getty Images
Prinzessin Diana, 1997
Findet ihr, dass die Kleider sich ähnlich sehen?260 Stimmen
115
Absolut!
145
Es geht so...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de