Das dürfte ziemlich schmerzhaft gewesen sein! Gavin Rossdale (54) hat mit seiner Ex-Frau Gwen Stefani (50) die drei Söhne Kingston (14), Zuma (11) und Apollo Bowie Flynn (6). Einer ihrer Sprösslinge braucht im Moment vermutlich besonders viel Fürsorge von seiner Familie: Der "The Chemicals Between Us"-Sänger verrät vor wenigen Tagen: Sein Zweitgeborener Zuma liegt aktuell mit zwei gebrochenen Armen zuhause!

In dem What’s Cooking-Vlog des YouTube-Accounts Haute TV erklärt der Bush-Frontmann jetzt: "Er hat sich ziemlich verletzt!" Vor zwei Wochen sei Zuma von einem Stuhl gefallen und habe sich den rechten Arm gebrochen. "Der ist schon fast wieder verheilt und jetzt bricht er sich den linken Arm", erzählt der Musiker. Der Elfjährige habe kurz nach dem ersten noch einen weiteren Unfall gehabt: Offenbar stürzte er mit seinem Fahrrad und brach sich so auch noch den linken Arm.

Seit ihrer Trennung teilen sich Gavin und Gwen das Sorgerecht für ihre Jungs – aufgrund der aktuellen Lage leben die Kids zur Zeit jedoch in Selbstisolation bei ihrer Mutter. Deshalb hält Gavin den Kontakt zu ihnen mithilfe moderner Technik: "Er führt regelmäßige Gespräche per Videoanruf, und ist ein stetiger und wichtiger Teil ihres Lebens", soll ein Insider gegenüber Hollywood Life verraten haben.

Bush-Frontmann Gavin Rossdale im Mai 2019 in Hollywood
Getty Images
Bush-Frontmann Gavin Rossdale im Mai 2019 in Hollywood
Musiker Gavin Rossdale im September 2018 in Los Angeles
Getty Images
Musiker Gavin Rossdale im September 2018 in Los Angeles
Gavin Rossdale bei der LA Art Show im Januar 2019 in Los Angeles
Getty Images
Gavin Rossdale bei der LA Art Show im Januar 2019 in Los Angeles
Glaubt ihr, dass Gavin traurig darüber ist, dass seine Söhne die Quarantäne bei ihrer Mutter verbringen?186 Stimmen
160
Ich kann mir gut vorstellen, dass er das sehr bedauert.
26
Ich glaube nicht, dass ihn das besonders stört.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de