So fand Sylvie Meis (42) ihren Mr. Right! Seit über einem Jahr ist klar: Die Moderatorin ist wieder total verliebt. Sie und ihr Partner Niclas Castello sind sogar so glücklich, dass sie einige Monate später schon den nächsten Schritt wagen: Sie haben sich verlobt! Während das Paar gerade auf seine Hochzeit im September zusteuert, wirft die zukünftige Braut einen Blick zurück auf die Anfänge ihrer Liebe: Sie verrät, wie sie durch ihre Freundin Barbara Meier (33) zusammenfanden!

In dem YouTube-Format "Lasst uns reden, Mädels!" schildert Sylvie, wie Barbara und ihr Mann damals Amor spielten: "Ich war letztes Jahr auf der Hochzeit von Barbara und Klemens Hallmann und die haben sich ausgedacht: Niclas Castello kommt, Trauzeuge von Clemens, der ist Single. Dann hat sie noch mal gecheckt, ob er wirklich alleine kommt." Dann habe das Model auch sie gefragt, ob sie ohne Begleitung zur Eheschließung kommen würde. "Und dann hat sie uns tatsächlich nebeneinandergesetzt", erklärt die gebürtige Niederländerin.

Seitdem sind Sylvie und Niclas einfach unzertrennlich und freuen sich tierisch auf ihr Leben als Eheleute. Gerade steckt die TV-Beauty mitten in den Heiratsvorbereitungen. Sie sei bereits auf der Suche nach ihrem Brautlook und konnte schon eine Sache abhaken: "Ich habe sogar meine Hochzeitsschuhe letzte Woche ausgewählt", gibt sie in dem Web-Format preis.

Sylvie Meis und ihr Verlobter Niclas Castello im März 2020 in Los Angeles
MEGA
Sylvie Meis und ihr Verlobter Niclas Castello im März 2020 in Los Angeles
Barbara Meier und Klemens Hallmann im Juni 2019 in Venedig
Getty Images
Barbara Meier und Klemens Hallmann im Juni 2019 in Venedig
Sylvie Meis im Juni 2019 in Venedig
Instagram / sylviemeis
Sylvie Meis im Juni 2019 in Venedig
Wusstet ihr, dass Sylvie und Niclas sich bei der Hochzeit kennenlernten?635 Stimmen
290
Ja, das habe ich mitbekommen.
345
Nein, das ist mir neu.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de