Die Verhaftung von Ghislaine Maxwell (58) dürfte große Wellen schlagen! Anfang Juli wurde die Geschäftsfrau nach monatelanger Suche vom FBI in New York in Gewahrsam genommen und anschließend angeklagt: Die 58-Jährige soll eine tragende Rolle im Sexhandel-Skandal um Jeffrey Epstein (✝66) gespielt und zudem selbst minderjährige Mädchen missbraucht haben. Auch Prinz Andrew (60) scheint in das Prostitutionsnetzwerk verwickelt zu sein. Zum ersten Mal seit Ghislaines Verhaftung wurde der britische Royal jetzt in der Öffentlichkeit gesichtet – und zwar mit einem breiten Lächeln im Gesicht!

Aktuelle Paparazzibilder, die The Sun vorliegen, zeigen den 60-Jährigen, wie er mit seinem Bodyguard im Auto unterwegs ist – nur wenige Stunden, nachdem Ghislaine vor Gericht auf "unschuldig" plädiert hatte. Die Schlagzeilen über seine mutmaßlich gute Bekannte schienen Andrew dabei aber kalt zu lassen: Der zweifache Vater lachte von einem Ohr zum anderen und wirkte komplett entspannt.

Ob er dieses Lachen wohl noch lange auf den Lippen tragen wird? Schließlich könnte durch den Prozess gegen Ghislaine auch eine mutmaßliche Mittäterschaft des Prinzen ans Licht kommen. Angeblich soll die Angeklagte belastendes Videomaterial besitzen, das den Blaublüter auf Epsteins Anwesen zeigt.

Prinz Andrew auf der Hochzeit seiner Tochter in Windsor im Oktober 2018
Getty Images
Prinz Andrew auf der Hochzeit seiner Tochter in Windsor im Oktober 2018
Ghislaine Maxwell im Jahr 2008
Getty Images
Ghislaine Maxwell im Jahr 2008
Prinz Andrew auf einer Tagung in London im April 2018
Getty Images
Prinz Andrew auf einer Tagung in London im April 2018
Verfolgt ihr den Epstein-Skandal?423 Stimmen
383
Ja, das Ganze ist wirklich erschreckend!
40
Nein, das interessiert mich nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de