Will Bella Thorne (22) demnächst vor den Traualtar schreiten? Diese Frage stellten sich zuletzt viele ihrer Fans. Schließlich hatte sie vor wenigen Tagen ein Video mit ihrem Freund Benjamin Mascolo (27) geteilt, auf dem sie einen verdächtigen Klunker am Finger trug. Klar, dass die Gerüchteküche seitdem gewaltig brodelt. Aber hat der Sänger seiner Bella tatsächlich die Frage aller Fragen gestellt? Dieses Rätsel wurde nun aufgelöst.

Nein, Ben ist nicht vor der "Midnight Sun"-Darstellerin auf die Knie gegangen. Das stellte das Management der 22-Jährigen jetzt gegenüber Just Jared klar. "Bella und Benjamin sind total verliebt und sehr glücklich, aber für die nahe Zukunft gibt es keine Hochzeitspläne", lautet das offizielle Statement. Bei dem hübschen Accessoire handelte es sich also offenbar nicht um einen Verlobungsring.

Bellas Liebesleben sorgte in der Vergangenheit schon des Öfteren für pikante Schlagzeilen. Die Hollywood-Schönheit ließ es nämlich ordentlich krachen: Vor Ben führte sie eine Dreier-Beziehung mit Rapper Mod Sun und YouTube-Sternchen Tana Mongeau (22) – und die Liste ihrer Verflossenen ist verdammt lang! Unter anderem turtelte sie schon mit Scott Disick (37), Sänger Charlie Puth (28) und "Teen Wolf"-Star Tyler Posey (28).

Ben Mascolo und Bella Thorne in Cabo im Juli 2020
Instagram / b3nm
Ben Mascolo und Bella Thorne in Cabo im Juli 2020
Bella Thorne im Juli 2020
Instagram / bellathorne
Bella Thorne im Juli 2020
Bella Thorne, Januar 2019
David Becker/Getty Images for Park MGM
Bella Thorne, Januar 2019
Glaubt ihr, dass Bella sich vorstellen kann, ihren Ben zu heiraten?125 Stimmen
90
Nein, ich denke nicht, dass sie überhaupt eine Ehe eingehen möchte.
35
Ja, auf jeden Fall!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de