Wie kam Cathy Hummels (32) bei den Reality-TV-Fans an? Die Autorin war am Mittwochabend als Moderatorin der neuen RTL2-Show Kampf der Realitystars zu sehen. Die Aufgabe der Fashion-Expertin bestand darin, durch die große Entscheidung zu führen – in der Oliver Sanne (33) und Hubert Fella (52) von den anderen Teilnehmern rausgewählt wurden und das Format verlassen haben. Doch wie kam Cathy eigentlich beim Zuschauer in ihrer neuen Rolle an?

Auf Twitter waren sich die User etwas uneinig über ihre Darbietung. Einige Zuschauer fanden Cathy perfekt besetzt. "Ich finde, die Cathy macht das ganz gut", "Einfach grundsympathisch" oder "Cathy macht das wirklich nicht schlecht, meinen Respekt", freuten sich die einen. Allerdings konnten andere relativ wenig mit ihrem Auftritt anfangen. "Cathy Hummels spricht unfassbar monoton, zeigt null Gefühle" oder "Cathy, der Moderationsroboter", waren nur zwei der kritischen Stimmen.

Ob sich das Publikum allerdings wirklich ein gutes Bild von Cathys Moderation machen konnte? Immerhin war die Frau von Mats Hummels (31) nur einen Bruchteil lang während der Sendung zu sehen. "Ich habe auf die Uhr geschaut. Cathy Hummels hatte genau vier Minuten Sendezeit, von 140", belächelte ein Twitter-User.

“Kampf der Realitystars – Schiffbruch am Traumstrand”: ab 22. Juli immer Mittwochs um 20.15 Uhr bei RTL2 und auf TVNOW.

Cathy Hummels als Moderatorin bei "Kampf der Realitystars"
RTL2
Cathy Hummels als Moderatorin bei "Kampf der Realitystars"
Cathy Hummels moderiert für "Kampf der Realitystars"
Instagram / cathyhummels
Cathy Hummels moderiert für "Kampf der Realitystars"
Cathy Hummels im Juli 2020
Instagram / cathyhummels
Cathy Hummels im Juli 2020
Wie fandet ihr Cathys Moderationsauftritt?3824 Stimmen
1126
Das hat sie wirklich toll gemeistert! Sie ist die geborene Moderatorin.
2698
Ich war leider nicht so begeistert von ihrem Auftritt...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de