Chris Browns (31) Sohn Aeko Catori ist ein richtiger Wonneproppen! Auf seine Tochter Royalty (6), die 2014 auf die Welt kam, folgte im Dezember letzten Jahres sein zweites Kind. Seit der Geburt des Babys hat der Musiker offenbar auch zu der Mutter, seiner On-Off-Freundin Ammika Harris, wieder ein gutes Verhältnis. Jetzt teilte Chris einen süßen Schnappschuss von Ammika und Aeko und veranschaulichte damit: Sein Sohnemann kommt offenbar ganz nach dem Papa!

Auf dem Instagram-Pic strahlte Aekos schöne Mutter in die Kamera, während der kleine Spross offenbar noch nicht recht wusste, wie ihm geschah. Mit großen Kulleraugen und einem Fingerchen im Mund schaute er ganz verdutzt in die Linse. Besonders auffällig auf diesem Foto ist die buschige Mähne des acht Monate alten Knirpses. Wilde Locken zieren jetzt schon seinen Kopf – damit ist Aeko optisch offenbar ganz der Papa! Mit "Catori" und einem roten Herzen verzierte der "Run it"-Interpret das Pic und unterstrich damit wohl die tiefe Liebe zwischen dem Vater-Sohn-Gespann.

Auch seine Tochter kommt ganz nach ihrem weltberühmten Vater. Vor wenigen Wochen veröffentlichte ihre Mutter Nia Amey-Guzman die coolen Dance-Moves der Sechsjährigen, die sich jetzt schon sehen lassen können! Wie ein großer Tanzprofi hopste das Mädchen in dem Instagram-Clip über die Straße.

Ammika Harris und ihr Sohn Aeko Catori im Jahr 2020
Instagram / chrisbrownofficial
Ammika Harris und ihr Sohn Aeko Catori im Jahr 2020
Aeko Catori Brown im Jahr 2020
Instagram / chrisbrownofficial
Aeko Catori Brown im Jahr 2020
Royalty Brown im Jahr 2019
Getty Images
Royalty Brown im Jahr 2019
Verfolgt ihr das Leben von Chris Brown und seiner Familie?74 Stimmen
24
Ja, ich bin ein großer Fan von ihm!
50
Nein, ich beschäftigte mich nicht oft mit ihm.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de