Er musste einen tragischen Verlust verkraften! Roy Horn war zusammen mit seinem Partner Siegfried Fischbacher als Magier-Duo Siegfried und Roy weltberühmt geworden. Am 8. Mai 2020 hatten allerdings traurige Nachrichten die Runde gemacht: Der Star-Magier Roy war an den Folgen einer Lungenerkrankung in seiner Wahlheimat Las Vegas gestorben – ein großer Verlust für das Showbusiness und vor allem für seinen langjährigen Wegbegleiter. Doch wie geht es Siegfried heute?

Seit dem Tod seines Freundes Roy habe sich Siegfried aus der Öffentlichkeit zurückgezogen, berichtet Bild. Er lebe nun alleine auf seinem Grundstück namens "Little Bavaria" in Las Vegas. "Ich vermisse Roy unendlich. Aber ich fühle, dass er von da oben auf mich aufpasst", offenbarte Siegfried seine Gefühle und erklärte: "Die Erinnerungen an unsere schöne gemeinsame Zeit tragen mich." Trotzdem schließe er aus, nach Deutschland zurückzukommen. "Ich habe doch hier in 'Little Bavaria' das Paradies, und alles erinnert mich an Roy", begründete er seine Entscheidung.

Ein aktuelles Projekt sei ihm aber besonders wichtig: Der deutsche Regisseur und Filmproduzent Nico Hofmann (60) arbeitet gerade an einem Film über das Leben der beiden Zauberkünstler. "Er soll Roys Vermächtnis werden", wünschte sich Siegfried.

Siegfried Fischbacher bei der Show "Forever Crazy" im Dezember 2012
Getty Images
Siegfried Fischbacher bei der Show "Forever Crazy" im Dezember 2012
Roy Horn und Siegfried Fischbacher in Las Vegas im Oktober 2006
Getty Images
Roy Horn und Siegfried Fischbacher in Las Vegas im Oktober 2006
Roy Horn und Siegfried Fischbacher in Las Vegas im Oktober 2006
Getty Images
Roy Horn und Siegfried Fischbacher in Las Vegas im Oktober 2006


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de