Yana (23) und Tayisiya Morderger (23) wollen unter gar keinen Umständen den Kampf aufgeben! Aktuell dürfen sich einige deutsche Promis den Herausforderungen im Reality-Format Kampf der Realitystars stellen – und dabei um den Sieg und ein Preisgeld von 50.000 Euro kämpfen. Dazu müssen sie aber unbedingt verhindern, von ihren Mitstreitern herausgewählt zu werden – und das gelingt am einfachsten, indem man sich mit dem Sieg im Safe-Spiel vor einer möglichen Rauswahl schützt. Eigentlich hatte sich die gesamte Gruppe beim Spuck-Spiel gemeinschaftlich gegen eine Teilnahme entschieden – doch weil die Zwillinge ihren Exit befürchteten, traten sie nun doch als einziges Team zu der Challenge an!

Johannes Haller (32) war es, der den Zwillingen schon im Vorfeld immer wieder zu verstehen gegeben hatte, dass er nicht abgeneigt sei, eine von ihnen herauszuwählen. Und da die beiden Blondinen ein Herz und eine Seele sind, gab es nur eine Möglichkeit: "Entweder machen wir das Spiel und wir safen uns oder haben zumindest eine Chance oder wir können uns gleich darauf einstellen, dass einer fliegt." Und so traten die beiden Schwestern letztlich alleine an, rannten abwechselnd zu den Flüssigkeiten auf den Tischchen, transportierten sie mit dem Mund in ein anderes Gefäß und tranken später mit einem Strohhalm alles aus. "Das hat nicht eklig geschmeckt. Also, ja, schon, wenn man sich vorstellt, dass das auch die Spucke ist. Aber so viel Spucke war es auch nicht", stellte Yana anschließend fest.

Damit war es offiziell: Taya und Yana können in der Stunde der Wahrheit nicht von den Neuankömmlingen Johannes und Melissa (24) rausgeworfen werden. Angst davor, dass diese Aktion sie in der Villa unbeliebt machen könnte, hatte das Duo dennoch nicht: "Für uns ist die Immunität jetzt wichtiger als die Stimmung in der Bude, weil wir wären rausgeflogen. Und Johannes hat wirklich Andeutungen gemacht und uns als doof bezeichnet", rechtfertigten die beiden ihr Verhalten. Wenn sie den Moment nicht ausgenutzt hätten, hätte es später vielleicht ein anderer getan: "Und das ist nicht gut!", fanden sie.

Kampf der Realitystars – Schiffbruch am Traumstrand”: seit 22. Juli immer Mittwochs um 20.15 Uhr bei RTL2 und auf TVNOW.

Johannes Haller bei "Kampf der Realitystars"
RTL2
Johannes Haller bei "Kampf der Realitystars"
Yana und Tayisiya Morderger bei "Kampf der Realitystars"
Kampf der Realitystars, RTL2
Yana und Tayisiya Morderger bei "Kampf der Realitystars"
Tayisiya und Yana Morderger im Juni 2020
Instagram / yanusik_97_
Tayisiya und Yana Morderger im Juni 2020
Was haltet ihr davon, dass die Zwillinge doch am Spiel teilgenommen haben?641 Stimmen
410
Mmh, ein bisschen unfair und illoyal gegenüber den anderen finde ich das schon.
231
Ich finde das richtig so. Sie hatten ja quasi keine andere Möglichkeit.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de