Ist zwischen der einstigen Germany's next Topmodel-Kandidatin Brenda Patea (26) und dem Tennis-Profi Alexander Zverev (23) alles aus und vorbei? Erst im vergangenen November kamen erste Gerüchte auf, dass das Model und der Sportler ein Paar sein könnten. Wenig später bestätigte die Laufstegschönheit die Beziehung – und seitdem ließen die beiden ihre Fan-Gemeinden regelmäßig an ihrem Glück mit gemeinsamen Clips und Fotos teilhaben. Damit scheint nun Schluss zu sein: Sämtliche Couple-Pics sind verschwunden – Brenda und Alex folgen sich zudem nicht mehr auf Social Media!

Scheint das der endgültige Schlussstrich unter ihrer Beziehung zu sein? Bereits im April waren erste Trennungsspekulationen aufgekommen, als Brenda die virtuelle Freundschaft zu Alex auf Instagram beendet hatte. Zwei Wochen später zeigte sich das Paar allerdings wieder zusammen auf einem Schnappschuss. Nun ist aber auch das Tennis-Ass der Influencerin entfolgt, zusätzlich sind die Spuren ihrer Beziehung weg – alle Pärchenfotos wurden entfernt. Bislang haben sich aber weder Brenda noch Alexander offiziell dazu geäußert, ob sie tatsächlich getrennte Wege gehen.

Im Falle einer Trennung würde dem 23-Jährigen zumindest eine wichtige Supporterin wegfallen. Des Öfteren wurde Brenda im Stadion gesichtet, während ihr Liebster auf dem Court stand. Wenn er sportliche Niederlagen verkraften musste, sei sie ihm stets eine Stütze gewesen, bei der er sich ablenken konnte. Glaubt ihr, dass Brenda und Alex jetzt endgültig getrennt sind? Gebt eure Meinung in der Umfrage ab!

Brenda Patea im Juni 2020
Getty Images
Brenda Patea im Juni 2020
Alexander Zverev und Brenda Patea in Monaco
Instagram / brendapatea
Alexander Zverev und Brenda Patea in Monaco
Alexander Zverev, Tennis-Spieler
Getty Images
Alexander Zverev, Tennis-Spieler
Glaubt ihr, dass Brenda und Alex getrennt sind?571 Stimmen
155
Ich denke nicht, dass da schon das letzte Wort gesprochen wurde!
416
Ja, ich denke die beiden werden sich leider nicht nochmal zusammenraufen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de