Große Trauer in der Familie von Sophie Ellis-Bextor (41)! Die Sängerin, die um die Jahrtausendwende mit Hits wie "Murder On The Dancefloor" die Charts stürmte, begeistert ihre Follower seit einigen Monaten mit lustigen Wohnzimmerkonzerten in bunten Outfits. Dabei singt die Londonerin vor allem kultige Disco-Hits. Jetzt hat die Liedermacherin allerdings traurige Nachrichten mit ihrer Web-Gemeinde geteilt: Ihr Stiefvater John hat seinen Kampf gegen den Lungenkrebs verloren.

Zu einem Foto von John, das ihn entspannt im Garten sitzend zeigt, schreibt Sophie auf Instagram: "Ich kann nicht glauben, dass es wahr ist, aber er ist letzte Woche gestorben." Sein Tod sei zwar nicht unerwartet gewesen, aber trotzdem sei der Verlust furchtbar. Denn ihr Stiefvater sei ein großer Teil ihres Lebens seit sie ein kleines Mädchen war. "Er war einfach die wundervollste Person. Gutherzig, freundlich, lustig, klug und zuverlässig. Es wird immer traurig sein, dass er nicht mehr da ist – aber ich bin dankbar [...] für so viele glückliche Erinnerungen", erklärt die fünffache Mama.

In ihrem emotionalen Post verrät Sophie außerdem, dass die Ehe von John und ihrer Mutter derart inspirierend gewesen sei, dass sie sogar einen Song darüber geschrieben habe. "In 'Young Blood' geht es um die beiden", gibt die Britin preis.

Sophie Ellis-Bextors Stiefvater John
Instagram / sophieellisbextor
Sophie Ellis-Bextors Stiefvater John
Sophie Ellis-Bextor und ihr Mann Richard Jones im März 2018
Getty Images
Sophie Ellis-Bextor und ihr Mann Richard Jones im März 2018
Sophie Ellis-Bextor im Oktober 2018
Shirlaine Forrest/Getty Images
Sophie Ellis-Bextor im Oktober 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de