Michelle Obama (56) verrät nun einige Details aus ihrem Privatleben! In ihrem neuen Podcast thematisiert die ehemalige First Lady der Vereinigten Staaten nicht nur Politik. Sie spricht auch über ihre beiden Töchter Malia und Sasha sowie über ihre Ehe zum 44. Präsidenten der USA, Barack Obama (58). Seit stolzen 28 Jahren sind die beiden nun verheiratet. Grund genug für Michelle, mit ihrem Gatten öffentlich über ihre Liebe zu plaudern..

Die "Becoming"-Bestsellerautorin startet die erste Episode von ihrem The Michelle Obama Podcast mit einer überraschenden Ankündigung: Sie hat einen Gast eingeladen – ihren Mann. Sie scherzt, dass er extra für sie die lange Anreise auf sich genommen habe, nämlich die Treppe hinunter. Nach einem kurzen Plausch über die aktuelle Lage kommt die gebürtige Chicagoerin darauf zu sprechen, warum sie sich damals in Barack verliebt hat. "Du [wirst] von dem Prinzip geleitet, dass wir alle die Hüter unserer Brüder und Schwestern sind. Und mit diesem Gedanken bin auch ich aufgewachsen", erzählt die 56-Jährige.

Der einstige US-Präsident neckt daraufhin seine Göttergattin: Es sei schon okay, dass sie nicht nur von seinem guten Aussehen verzaubert worden sei. "Ja, du bist süß. Aber nein, das war es nicht", neckt Michelle den Vater ihrer beiden Kinder zurück.

Michelle Obama bei der Podiumsdiskussion "A Brighter Future" in Washington, D.C. im Oktober 2011
Getty Images
Michelle Obama bei der Podiumsdiskussion "A Brighter Future" in Washington, D.C. im Oktober 2011
Michelle und Barack Obama im Februar 2018
Getty Images
Michelle und Barack Obama im Februar 2018
Barack Obama bei einem Event in Washington D.C. im Oktober 2016
Getty Images
Barack Obama bei einem Event in Washington D.C. im Oktober 2016
Habt ihr schon in den Podcast reingehört?209 Stimmen
88
Ja, ich bin ein totaler Fan der Obamas.
121
Nein, das werde ich auch nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de