Joe Jonas (30) und Sophie Turner (24) schweben im siebten Eltern-Himmel! Vor wenigen Tagen erblickte ihre gemeinsame Tochter das Licht der Welt. Schon im Vorfeld hatten Angehörige wie Nick Jonas (27) und dessen Frau Priyanka Chopra (38) betont, wie sehr sich auf den Familienzuwachs freuen. Und vorerst werden wohl auch nur sie die Kleine persönlich kennenlernen, denn: Joe und Sophie wollen aus Sorge um ihr kleines Wunder keine Freunde zu sich einladen.

Das plauderten Insider gegenüber Hollywood Life aus. Joe sei der stolzeste Vater aller Zeiten und könne es eigentlich kaum erwarten, dass seine Buddys sein kleines Mädchen treffen. "Aber sie sind sehr beschützerisch und vorsichtig, weil das Immunsystem noch reifen muss. Im Moment darf nur die Familie kommen", betonten sie. Durch Bilder und Videos würden sie aber auch alle anderen auf dem Laufenden halten.

Das Paar scheint sich schon schnell an seinen neuen Alltag mit seinem Töchterchen gewöhnt zu haben. Wie eine anonyme Quelle berichtet, seien die zwei dabei, sich zu Hause einzurichten und vor allem Joe sei sehr engagiert: "Er möchte alles tun, was er kann, liebt es, bei seinem Baby zu sein und will Sophie mit allem helfen."

Sophie Turner und Joe Jonas in Paris
Instagram / sophiet
Sophie Turner und Joe Jonas in Paris
Joe Jonas im Juni 2019
Getty Images
Joe Jonas im Juni 2019
Sophie Turner und Joe Jonas bei der "Dark Phoenix"-Premiere, Juni 2019
Actionpress/ SIPA PRESS
Sophie Turner und Joe Jonas bei der "Dark Phoenix"-Premiere, Juni 2019
Könnt ihr Joe und Sophies Vorsicht verstehen?1107 Stimmen
988
Ja, auf jeden Fall!
119
Nein, ich finde das übertrieben!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de