Die werdende Teenie-Mutter Darya Sudnishnikova sorgte in letzter Zeit für etliche Schlagzeilen – denn: Die 14-Jährige erwartet infolge einer Vergewaltigung ihr erstes Kind, das sie zusammen mit ihrem Freund Ivan (11) großziehen will. Bevor sie den wahren Ursprung ihrer Schwangerschaft offenbarte, behauptete sie lange Zeit, dass Ivan auch der leibliche Vater ihres Nachwuchses sei – und das löste bei Ivans Familie blankes Entsetzen aus: Die Mutter des Elfjährigen war schockiert!

Diese Situation habe die Mutter vor eine große Herausforderung gestellt, denn sie habe anfangs nicht gewusst, wie sie mit Daryas Schwangerschaft umgehen solle, berichtete sie in einem RTL-Interview. "Ich wusste nicht, wie ich mit einem zehnjährigen Jungen über so etwas sprechen soll", öffnete sie sich und erklärte ihr Entsetzen: "Ich wusste nicht, wie ich fragen soll, ob zwischen ihnen tatsächlich etwas passiert ist." Die angebliche Vaterschaft habe letztendlich auch zu einem Streit zwischen Ivans Mutter und Darya geführt. "Wir haben uns sogar gestritten, ich habe sie angeschrien", erinnerte sie sich.

Allerdings scheint es für Ivans Mutter mittlerweile in Ordnung zu sein, dass er seiner schwangeren Freundin hilft: Sie habe ihm zuletzt sogar erlaubt, bei Daryas Familie einzuziehen. Auch Elena, die Mama der 14-Jährigen, hält in dieser aufreibenden Zeit zu ihrer Tochter. "Ich werde sie unterstützen", bestätigte sie.

Darya Sudnishnikova, Influencerin
Instagram / uverdig_iv
Darya Sudnishnikova, Influencerin
Darya Sudnishnikova und ihr Freund Ivan im Jahr 2020
Instagram / uverdig_iv
Darya Sudnishnikova und ihr Freund Ivan im Jahr 2020
Darya Sudnishnikova (rechts) und ihr Freund Ivan im Jahr 2020
Instagram / uverdig_iv
Darya Sudnishnikova (rechts) und ihr Freund Ivan im Jahr 2020


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de