Darya Sudnishnikova ist eine junge Teenagerin – und erwartet schon jetzt zum ersten Mal Nachwuchs. Unterstützung bekommt die Russin in der Schwangerschaft von ihrem elfjährigen Freund Ivan, der allerdings nicht der leibliche Vater des Babys ist. Trotzdem will der Junge seiner schwangeren Liebsten rund um die Uhr zur Seite stehen und ist deshalb nun sogar zu ihr gezogen: Darya und Ivan teilen sich jetzt ihr Kinderzimmer.

RTL hat das ungewöhnliche Paar in seiner Heimat Zheleznogorsk, einer Stadt in Sibirien, besucht. Mit der Erlaubnis seiner Eltern durfte Ivan jetzt zu Darya ziehen, um sich voll und ganz um seine Partnerin – und künftig auch um das Baby – kümmern zu können. Doch das Zusammenleben gestaltet sich ein bisschen schwierig: "Weil er nichts tut und nur an seinem PC sitzt", beschwert sich die werdende Mutter. "Ich frage sie ja, ob ich darf oder nicht. Sie sagte, ich darf", verteidigt sich Ivan, worauf Darya genervt klarstellt: "Du machst mich fertig. Das war doch eine Art Sarkasmus."

Dass Ivan im Netz momentan so viel Kritik und Spott erntet, kann die Schwangere nicht verstehen. "Momentan ist er wahrscheinlich der Einzige, der mich moralisch unterstützt, beruhigt und der mir in Zukunft helfen wird. Aber alle sprechen davon, dass er noch ein dummes Kind ist und nichts taugt." Die 14-Jährige finde es unfair, dass ihr Schatz auf sein Alter reduziert werde.

Darya Sudnishnikova im April 2020
Instagram / uverdig_ivv
Darya Sudnishnikova im April 2020
Darya Sudnishnikova (r.) und ihr Freund Ivan im Jahr 2020
Instagram / uverdig_ivv
Darya Sudnishnikova (r.) und ihr Freund Ivan im Jahr 2020
Darya Sudnishnikova und ihr Freund, 2020
Instagram / uverdig_ivv
Darya Sudnishnikova und ihr Freund, 2020
Könnt ihr verstehen, dass die beiden zusammengezogen sind?8685 Stimmen
475
Ja. Wenn sie das Kind wirklich zusammen aufziehen wollen, schon.
8210
Nein. Sie sind noch so jung. Ivan sollte selbst weiterhin bei seiner Mutter wohnen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de