Plant Thomas Gottschalk (70) einen erneuten Wohnortswechsel? Bereits Mitte der 90er-Jahre war der ehemalige Wetten, dass..?-Moderator gemeinsam mit seiner damaligen Frau Thea Gottschalk nach Kalifornien gezogen. Im November 2018 fiel ihr Anwesen in Malibu jedoch den verheerenden Waldbränden zum Opfer und wurde komplett zerstört. Seitdem wohnt der Moderator wieder in Deutschland – inzwischen allerdings ohne Thea: Denn im März 2019 hatte Thomas das Ehe-Aus bekannt gegeben. Nur kurze Zeit später stellte er der Öffentlichkeit seine neue Freundin Karina Mroß vor, mit der er momentan in Baden-Baden residiert. Doch dort möchte das Paar offenbar nicht bleiben!

Schon seit einiger Zeit gibt es Gerüchte, dass Thomas und seine Liebste womöglich in die USA auswandern würden. Nun bestätigte der 70-Jährige dies im RTL-Interview: "Karina ist auch ein großer Fan von Sonnenschein und von Kalifornien und ich möchte dort wieder mit ihr hin." Einen konkreten Zeitpunkt nannte er allerdings nicht.

Der TV-Star scheint in seiner Karina wieder eine große Liebe gefunden zu haben. Thomas zeigt sich mit ihr nicht nur regelmäßig sehr verliebt auf Veranstaltungen, sondern schwärmt auch in Interviews in den höchsten Tönen von seiner neuen Freundin. "Ich bin eigentlich kein Träumer, aber Karina ist wirklich meine Traumfrau", erzählte er beispielsweise im Mai Bunte.

Thomas Gottschalk, Moderator
Getty Images
Thomas Gottschalk, Moderator
Karina Mroß und Thomas Gottschalk bei der "Bambi"-Verleihung 2019
Getty Images
Karina Mroß und Thomas Gottschalk bei der "Bambi"-Verleihung 2019
Karina Mroß und Thomas Gottschalk im Dezember 2019 in Baden-Baden
Getty Images
Karina Mroß und Thomas Gottschalk im Dezember 2019 in Baden-Baden
Denkt ihr, die beiden werden schon bald in die USA ziehen?169 Stimmen
141
Ja, da bin ich mir sicher!
28
Nein, ich glaube, das hat noch Zeit.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de