Lange kann es nicht mehr dauern – doch ein Detail muss noch geklärt werden! Katy Perry (35) und Orlando Bloom (43) werden in wenigen Wochen zum ersten Mal Eltern einer Tochter. Im Netz teilt die Sängerin immer mal wieder Bilder ihres immer größer werdenden Babybauches. Viel mehr an Details hat sie bisher nicht preisgegeben – weil es nicht viel mehr zu verraten gibt? Katy und Orlando müssen immer noch einen Vornamen für ihre Kleine aussuchen!

In einem Interview mit der Sunday Times Style gab die 35-Jährige ein paar Einzelheiten zu ihrem ungeborenen Kind preis – oder eben auch nicht: Sie und ihr Verlobter haben doch tatsächlich noch keinen Namen für ihr Baby. Doch warum? "Wir werden sehen, wie sie durch ihre Augen zu uns spricht", erklärte die werdende Mama dem Magazin. Offensichtlich möchten die beiden sich bis zur Entbindung Zeit lassen.

Erst vor Kurzem hatte Katy allerdings ausgeplaudert, was für einen niedlichen Spitznamen sie aktuell ihrem Mini-Me gibt. "Ich nenne sie manchmal Kicky Perry", so die Musikerin belustigt. Die baldige Mutter liebe Wortspiele und bezieht sich damit auf das englische Verb "to kick", da ihre ungeborene Prinzessin in ihrem Bauch ziemlich viel zu treten scheint.

Katy Perry im Mai 2020
Facebook / Katy Perry
Katy Perry im Mai 2020
Orlando Bloom und Katy Perry im Vatikan
Andreas Solaro/AFP/Getty Images
Orlando Bloom und Katy Perry im Vatikan
Katy Perry im März 2020
Getty Images
Katy Perry im März 2020
Seid ihr überrascht, dass die beiden noch keinen Namen für ihr Kind haben?118 Stimmen
53
Ja, irgendwie schon!
65
Nein, mich wundert es nicht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de