Brian Austin Green (47) verteidigt sein ausschweifendes Singleleben! Jahrelang war der Schauspieler gemeinsam mit Megan Fox (34) durchs Leben gegangen. Im vergangenen März hatte das einstige Traumpaar dann jedoch seine Trennung bekannt gegeben. Während die Transformers-Beauty inzwischen längst wieder in einer Beziehung ist, genießt Brian seine Zeit aktuell offenbar mit verschiedenen Frauen und soll zwischenzeitlich unter anderem Courtney Stodden (25) gedatet haben. Dass er sich als Neu-Single so auslebt, kommt nicht bei allen gut an – Brian wehrt sich nun jedoch gegen seine Hater!

In dem Podcast Hollywood Raw erklärt der einstige Beverly Hills, 90210-Star, dass viele Menschen, die frisch getrennt seien, sich ins Dating-Leben stürzen würden: "Sie reden mit verschiedenen Menschen, manche Leute nutzen Dating-Apps [...], sie gehen auf verschiedene Dates, sie verbringen Zeit mit diesen Leuten, bis sie eine Verbindung mit jemandem spüren", erzählt er und stellt klar, dass er genau das tue: "Mein Leben ist einfach mehr im Scheinwerferlicht als das von anderen. Ist das nicht daten? Sollte man nicht mit verschiedenen Leuten sprechen?"

In Brians Augen sei es völlig normal, verschiedene Frauen zu daten und so Erfahrungen zu sammeln. "Wenn man Gemeinsamkeiten mit jemandem findet, dann wird es etwas Größeres. Aber man muss bereit sein, nach da draußen zu gehen und sich zu zeigen", ist sich Brian sicher. Dass er dafür jedoch verurteilt wird, empfinde er als unfair.

Megan Fox und Brian Austin Green im November 2013
Getty Images
Megan Fox und Brian Austin Green im November 2013
Courtney Stodden, 2019
Getty Images
Courtney Stodden, 2019
Schauspieler Brian Austin Green, 2017
Getty Images
Schauspieler Brian Austin Green, 2017
Was haltet ihr davon, dass sich Brian als Neu-Single auslebt?282 Stimmen
248
Ich kann ihn total verstehen. Ich würde es an seiner Stelle genauso machen.
34
Ich finde, er übertreibt ein bisschen...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de