Es war ein Riesenschock für Berlin - Tag & Nacht-Fans: Im Juli verkündete Zuschauerliebling Tim Rasch (22) völlig unerwartet, dass er die Vorabend-Soap verlässt. Schon einen Monat später folgte die nächste Überraschung: Der 22-Jährige gab bekannt, dass er mit dieser Rolle stattdessen bei Köln 50667 einsteigen wird! Um dort auch vor der Kamera stehen zu können, musste Tim natürlich aus der Hauptstadt in die Domstadt ziehen – wie geht es ihm damit?

Tatsächlich könnte Tim nicht glücklicher sein, wie er im RTL2-Interview betonte. Der Grund: Das Umfeld, das er in Köln hat, sei ihm viel lieber! "Ich freue mich am meisten drauf, meine Familie und meine beste Freundin wieder öfter sehen zu können. In Berlin war alles viel anonymer und es tut gut, wieder zu den Wurzeln zurückzukehren", erklärte der Influencer. "Hier in Köln ist es nicht so anonym und die Menschen sind viel offener."

Tim fühlt sich in Köln offenbar viel wohler – gilt das auch für seine Figur Nik? "Es fühlt sich schon ein Stück weit anders an, Nik zu spielen, weil er in einer anderen Umgebung ist und er viele tolle, neue Kollegen trifft", betonte der TikToker. "Ich finde es toll, an Nik nochmal andere Eigenschaften zu entdecken. Den Berliner Nik kenne ich ja in und auswendig und es ist spannend zu sehen, wie Nik seinen Neustart in einer neuen Stadt ohne bekannte Gesichter gestaltet."

"Köln 50667" – montags bis freitags um 18:05 Uhr bei RTLZWEI.

TV-Darsteller Tim Rasch
privat
TV-Darsteller Tim Rasch
Tim Rasch bei "Berlin - Tag & Nacht"
RTLZWEI
Tim Rasch bei "Berlin - Tag & Nacht"
Tim Rasch, Schauspieler
Instagram / tim_rasch
Tim Rasch, Schauspieler
Seid ihr überrascht, dass Tim sich in Köln wohler fühlt als in Berlin?1045 Stimmen
647
Ja, ich hätte ihn als den typischen Berliner eingestuft!
398
Nein – ich finde, Köln passt super zu ihm.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de