Michelle Obama (56) ist auf dem Weg der Besserung! In den Jahren 2009 bis 2017 stand die einstige First Lady ihrem Mann und Ex-US-Präsidenten Barack Obama (59) tatkräftig zur Seite. Vor wenigen Tagen legte die Zweifach-Mutter in ihrem Podcast ein äußerst privates Geständnis ab: Durch die aktuelle Gesundheitslage in den Staaten leide sie an leichten Depressionen – doch das sei kein Grund zur Sorge. Michelle gibt ihren Fans jetzt Entwarnung!

Nachdem sie sich öffentlich zu ihrem derzeitigen Befinden geäußert hatte, erhielt Michelle anscheinend zahlreiche Nachrichten von besorgten Fans. Via Instagram gab die 56-Jährige ihrer Community deshalb nun ein weiteres Update: "Das Wichtigste zuerst – mir geht es gut. Es gibt keinen Grund, sich Sorgen um mich zu machen!" Sie mache sich lediglich Gedanken um die Menschen, die momentan einiges riskieren, um die Gesellschaft am Laufen zu halten.

"Ich hoffe, Sie alle erlauben sich zu fühlen, was immer Sie fühlen", ermutigte Michelle ihre Follower anschließend. Im weiteren Verlauf des Beitrags bedankte sich Michelle auch für die vielen Genesungswünsche, die sie in den letzten Tagen erhalten hatte.

Michelle und Barack Obama, Oktober 2019
Getty Images
Michelle und Barack Obama, Oktober 2019
Michelle Obama, ehemalige First Lady der USA
Getty Images
Michelle Obama, ehemalige First Lady der USA
Michelle Obama, Rechtsanwältin
Getty Images
Michelle Obama, Rechtsanwältin
Folgt ihr Michelle im Netz?75 Stimmen
38
Ja, sie ist eine inspirierende Persönlichkeit!
37
Nein, bisher noch nicht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de