Alles anders bei The Masked Singer! Bereits seit zwei Staffeln fesselt das beliebte TV-Format zahlreiche Zuschauer vor den Mattscheiben. In den vergangenen Folgen hatten sich bereits Promis wie Max Mutzke (39), Mike Singer (20), Stefanie Heinzmann (31) oder auch Caroline Beil (53) unter den fantasievollen Kostümierungen versteckt. Doch für die kommende Staffel im Herbst werden einige Änderungen vorgenommen: Ruth Moschner (44) und Rea Garvey (47) sollen kein Teil des Rateteams mehr sein!

Nachdem der Sender ProSieben bereits in der Vergangenheit entschied, gleich zwei Staffeln von "The Masked Singer" pro Jahr zu produzieren, entschlossen sich die Verantwortlichen laut DWDL jetzt für weitere Veränderungen. Senderchef Daniel Rosemann gab bekannt, dass in Zukunft mit einer wechselnden Besetzung der Jury gearbeitet werde. Somit würden Ruth und Rea zwar im Herbst 2020 vorerst nicht mehr im Rateteam sitzen, allerdings bestünde deshalb bei den Fans kein Grund zur Sorge – denn: Die beliebten Juroren würden in der darauffolgenden Staffel im Frühjahr 2021 ihr Comeback feiern.

Zusätzlich wurde bereits ein neues Mitglied des Rateteams verkündet: Komiker Bülent Ceylan (44). Der 44-Jährige dürfte wissen, wovon er spricht. Denn in der ersten Staffel von "The Masked Singer" war er selbst in einen der geheimnisvollen Charaktere geschlüpft. Als Engel belegte er 2019 den dritten Platz. Allerdings ist bis jetzt noch nicht bekannt, welche weiteren Promis Bülent beim Rätselraten unterstützen werden.

Rea Garvey beim Deutschen Nachhaltigkeitspreis 2018
Getty Images
Rea Garvey beim Deutschen Nachhaltigkeitspreis 2018
Ruth Moschner, Juni 2020
Instagram/ruthmoschner
Ruth Moschner, Juni 2020
Comedian Bülent Ceylan
Getty Images
Comedian Bülent Ceylan
Was sagt ihr dazu, dass Ruth und Rea bei "The Masked Singer" im Herbst fehlen werden?4651 Stimmen
2409
Da bin ich wirklich traurig, ich mochte die beiden sehr gerne...
2242
Na ja, das wird sicher auch mit Bülent toll!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de