Marc Eggers (33) spricht offen über eine prägende Zeit in seiner Vergangenheit! Mit seiner Teilnahme als Tänzer in der Castingshow Das Supertalent startete der gebürtige Hamburger 2011 eine Karriere im Rampenlicht. Inzwischen kann der Influencer zahlreiche Modeljobs, einige Auftritte in der Daily Köln 50667 und sogar ein eigenes Haarpflegeprodukt vorweisen. Dabei war sein Start alles andere als leicht: Marc war zwischenzeitlich sogar obdachlos!

Bereits in jungen Jahren war Marc auf sich allein gestellt. Während seines Zivildienstes erreichte den Hottie die schockierende Mitteilung des Gerichtsvollziehers, dass seine Wohnung geräumt werde. "Ich wusste, alles klar, jetzt hab ich nicht mal mehr ein Zuhause", erinnerte sich der 33-Jährige in der RTL-Webshow VIPstagram zurück. Mit seinem Hauptschulabschluss und zwei abgebrochenen Ausbildungen verdiente sich Marc fortan gemeinsam mit Freunden sein Geld als Straßentänzer – bei ihnen fand er auch Unterschlupf.

"Es ging eine Zeit lang nur bergab", gab Marc ganz offen zu. Doch seine Kumpels und das Tanzen hätten dem Hobby-Breakdancer damals den nötigen Halt gegeben. Mit diesen beiden Voraussetzungen stellte sich der Laiendarsteller der Herausforderung und meldete sich zur Castingshow an, durch die er sich erstmals einen Namen in den Medien machte. Trotz der Rückschläge sieht Marc das Leben durchaus positiv: "Ich glaube, das Dranbleiben und sich immer wieder Durchbeißen, das ist das, was zum Erfolg führen kann", appelliert er an seine Community.

Marc Eggers, Model
Instagram / marceggers
Marc Eggers, Model
Marc Eggers, Unternehmer
Instagram / marceggers
Marc Eggers, Unternehmer
Marc Eggers, Influencer
Instagram / marceggers
Marc Eggers, Influencer
Wusstet ihr bereits von Marcs schwerer Vergangenheit?330 Stimmen
297
Nein, das war mir neu!
33
Ja, davon habe ich schon mal gehört!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de