Jennifer Lopez (51) und Alex Rodriguez (45) haben tief in die Tasche gegriffen! Eigentlich hatten die Sängerin und ihr Verlobter geplant, sich in diesem Sommer das Jawort zu geben. Doch wegen der aktuellen Gesundheitslage mussten sie ihre Hochzeitspläne vorerst auf Eis legen. Dennoch scheint sie nichts davon abzuhalten, ihre Zukunft zu zweit weiter zu planen: Das Paar hat seine Häusersammlung erweitert – und sich eine Luxusvilla für mehrere Millionen Euro zugelegt!

Wie TMZ berichtet, befindet sich das umgerechnet knapp 34 Millionen Euro teure Anwesen des zukünftigen Ehepaares auf Star Island, einer exklusiven Wohngegend in Miami. Das Grundstück umfasst eine Fläche von rund 3.700 Quadratmetern. Darauf befindet sich ein Wohnhaus mit zehn Schlafzimmern, zwölf Badezimmern und einem Pool. Darüber hinaus gehören auch ein Aufzug, ein Weinkeller, eine Industrieküche, sowie eine Bibliothek zum Interieur ihres neuen Liebesnests.

Ob J.Lo und A-Rod in ihrem neuen Domizil aber tatsächlich wohnen werden, ist unklar. Die beiden besitzen bereits ein Haus in Miami, das sich im Stadtteil Coral Gables befindet. Bei ihrem neusten Villenkauf könnte es sich daher auch nur um eine Geldanlage handeln.

Alex Rodriguez und Jennifer Lopez im Januar 2020
Getty Images
Alex Rodriguez und Jennifer Lopez im Januar 2020
Jennifer Lopez und Alex Rodriguez im Januar 2020 in Los Angeles
Getty Images
Jennifer Lopez und Alex Rodriguez im Januar 2020 in Los Angeles
Alex Rodriguez und Jennifer Lopez nach den SAG Awards 2020
Backgrid / ActionPress
Alex Rodriguez und Jennifer Lopez nach den SAG Awards 2020
Denkt ihr, dass die beiden in dem Haus tatsächlich wohnen werden?190 Stimmen
92
Ja, sonst hätten sie bestimmt ein paar Millionen weniger ausgegeben.
98
Nein, wenn sie schon ein Haus in der Nachbarschaft haben, denke ich nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de