Anzeige
Promiflash Logo
Nach Chi Chi DeVaynes Tod: "Drag Race"-Stars zollen TributGetty ImagesZur Bildergalerie

Nach Chi Chi DeVaynes Tod: "Drag Race"-Stars zollen Tribut

21. Aug. 2020, 19:59 - Promiflash

Die Welt des Glanz und Glamour hat einen tragischen Verlust hinzunehmen: Vergangenen Donnerstag ist die Dragqueen Chi Chi DeVayne im Alter von nur 34 Jahren verstorben. Sie litt an einer Autoimmunkrankheit und war kurz zuvor wegen einer gefährlichen Lungenentzündung ins Krankenhaus eingeliefert worden. Die Entertainerin erlangte durch ihre Teilnahme an der achten Staffel von RuPaul's Drag Race einen enormen Bekanntheitsgrad und baute sich eine internationale Fangemeinde auf. Nun melden sich zahlreiche Wegbegleiterinnen und Promis im Netz – und richten rührende Abschiedsworte an ihre verstorbene Freundin.

Allen voran die Drag-Race-Gewinnerin Bob the Drag Queen, die auf Instagram gleich mehrere Fotos der Verstorbenen postete: "Ich bin wirklich am Boden zerstört." Auch die südkoreanische Künstlerin Kim Chi teilte einen gemeinsamen Schnappschuss mit den Worten "Ruhe in Frieden, mein süßer Engel" und einem weinendem Emoji. Auch Superstar RuPaul (59) meldete sich via Twitter mit einem bewegenden Posting: "Der Tod von Chi Chi DeVayne bricht mir das Herz. Ich bin so dankbar, dass wir ihr liebenswürdiges und wundervolles Wesen kennenlernen durften", beschreibt die Dragqueen-Ikone ihre Trauer.

Chi Chis Fans nehmen ebenso Abschied von ihrem Idol und kommentieren ihre Fotos mit trauernden Kommentaren, in denen aber auch ihre schillernde Kunst gelobt wird: "Vielen Dank, dass du dein Talent mit uns geteilt hast" und "Ich hoffe, du bist jetzt an einem besseren Ort".

Instagram / bobthedragqueen
Bob the Drag Queen und Chi Chi DeVayne, August 2020
Instagram / kimchi_chic
Chi Chi DeVayne und Kim Chi, Drag Queens
Ethan Miller/Getty Images
RuPaul bei der Weltpremiere von "RuPaul's Drag Race Live!", Januar 2020


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de