Dieses Gerücht versetzte die Fans von Eminem (47) in große Sorge! Der US-amerikanische Rapper wurde durch seine Hits wie unter anderem "Lose Yourself", "The Real Slim Shady" und "Without Me" zu einem der bedeutendsten Künstler der internationalen Rapszene. Anfang dieses Jahres begeisterte er seine Millionen Fans noch mit einem fulminanten Auftritt bei der Oscar-Verleihung. Doch jetzt machte sich in seiner riesengroßen Fangemeinschaft Erschütterung breit: Im Netz kursiert aktuell das Gerücht, dass Eminem tot sei!

Seitdem ein Nutzer den Hashtag #RIPEminem – also zu deutsch "Ruhe in Frieden, Eminem" – auf der Nachrichtenplattform Twitter in Umlauf gebracht hatte, bekam dieser immer mehr Aufmerksamkeit im Netz. Das führte dazu, dass sich einige Fans große Sorgen um ihr Idol machten. "Ich habe gerade #RIPEminem gesehen und fast einen Nervenzusammenbruch erlitten", "Bitte?! Was ist denn hier los?" oder auch "Ich muss Twitter checken, um sicherzugehen, dass es Eminem gut geht", lauteten ein paar besorgte Nachrichten aus der Fangemeinde des Rappers.

Ein weiterer User zeigte sich schockiert und brachte sein Unverständnis zum Ausdruck: "Warum trendet #RIPEminem auf Twitter? Er lebt noch! Hört doch bitte auf damit", schrieb der verärgerte Nutzer in einem Tweet. Derzeit dürfte es keinen Grund zur Sorge geben: Weder der Musiker selbst, noch sein Management machten in letzter Zeit gesundheitliche Probleme des "Stan"-Interpreten publik. Außerdem veröffentlichte Marshall Mathers – wie Eminem mit bürgerlichem Namen heißt – am 20. August noch einen Post auf der Nachrichtenplattform.

Eminem bei den MTV Movie Awards 2014
Getty Images
Eminem bei den MTV Movie Awards 2014
Eminem, Musiker
Getty Images
Eminem, Musiker
Eminem im August 2014 in Chicago
Getty Images
Eminem im August 2014 in Chicago
Habt ihr schon von den Gerüchten gehört?452 Stimmen
58
Ja, das habe ich mitbekommen...
394
Nein, das war mir neu...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de