Bei Promi Big Brother jagt eine Entscheidung die nächste! Seit dem Wochenende muss jeden Abend ein Bewohner das TV-Märchenland verlassen. Während es am Freitag YouTuber Udo Bönstrup (25) erwischt hatte, hatte gestern die einstige Schweizer Bachelorette Adela Smajic (27) ihre Koffer packen müssen. Beide hatten ihren Auszug ziemlich gelassen aufgenommen, Adela war sogar etwas erleichtert gewesen. Heute traf es Sascha Heyna (45) – sieht er den Exit ebenfalls so locker?

Kurz nachdem der große Bruder den Promis die Entscheidung der Zuschauer mitgeteilt hat, nahmen die Moderatoren Jochen Schropp (41) und Marlene Lufen (49) Sascha im Studio in Empfang. Wie bei den Auszügen von Udo und Adela wollten sie auch von ihm wissen, wie die Stimmung nach dem Rausschmiss ist. "Bei mir ist alles okay", nuschelte er in den Armen von Jochen und Marlene und scheint mit seinem Auszug ebenfalls gut umgehen zu können.

Für einen kurzen Augenblick können die übrig gebliebenen Kandidaten also aufatmen, doch allzu lange sollten sie sich nicht auf ihrem Erfolg ausruhen. Am kommenden Freitag steht schließlich das große Finale von "Promi Big Brother" an – und bis dahin wird täglich ein prominenter Märchenland-Bewohner der Show den Rücken kehren müssen.

"Promi Big Brother"-Bewohner Sascha Heyna
Sat.1 / Marc Rehbeck
"Promi Big Brother"-Bewohner Sascha Heyna
Sascha Heyna im Juni 2020
Instagram / saschaheyna
Sascha Heyna im Juni 2020
Ikke Hüftgold im Jahr 2020
ActionPress
Ikke Hüftgold im Jahr 2020
Hättet ihr gedacht, dass Sascha so gelassen reagiert?1484 Stimmen
1218
Klar, ich habe nichts anderes erwartet.
266
Irgendwie habe ich schon mit einer anderen Reaktion gerechnet.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de