Sarah Harrison (29) hat Still-Probleme! Seit Kurzem sind die einstige Bachelor-Kandidatin und ihr Mann Dominic Harrison (29) stolze Zweifach-Eltern: Ihre Tochter Kyla machte das Familienglück perfekt! Wie man es von dem YouTube-Pärchen gewohnt ist, hält es seine Community über den Alltag mit der kleinen Maus nur zu gerne auf dem Laufenden. So erklärte Sarah erst kürzlich stolz, dass sie ihrem Baby auch in der Öffentlichkeit die Brust gebe. Aktuell gestaltet sich der Akt des Stillens allerdings als schwierig – denn die Blondine klagt über Probleme mit ihrer Muttermilch!

In ihrer Instagram-Story zeigte sich Sarah nun reichlich bedröppelt: "Ich will da gar nicht so tief drauf eingehen. Auf jeden Fall habe ich Probleme mit meiner Muttermilch." Deshalb müsse die Influencerin weitestgehend eine Stillpause einlegen – und das, obwohl sie gerade am Anfang so gerne stille. "Aber ein bisschen an die Brust darf sie noch. Aber ich würde sagen fifty-fifty, jede zweite Mahlzeit ist am Busen. Ich hoffe, dass das in ein paar Tagen wieder passt", erklärte sie. Ansonsten bekomme Kyla momentan eben auch Pre-Nahrung, weil ein Muttermilch-Wert aktuell nicht ganz in Ordnung sei.

Kurze Zeit später gab es für Sarah – zumindest teilweise – Entwarnung: Nach einem weiteren Arztbesuch wurde ihr empfohlen, ihr Mädchen doch ganz normal weiter mit Muttermilch zu füttern. "Jetzt weiß ich auch nicht, was besser ist. Ich warte, glaube ich, noch mal die nächsten Werte ab und dann entscheide ich. Und bis dahin mache ich einfach weiter wie jetzt gerade", zeigte sich die 29-Jährige überaus verunsichert.

Sarah und Dominic Harrison mit ihren beiden Töchtern, August 2020
Instagram / team.harrison.official
Sarah und Dominic Harrison mit ihren beiden Töchtern, August 2020
Sarah Harrison und Baby Kyla im August 2020
Instagram / sarah.harrison.official
Sarah Harrison und Baby Kyla im August 2020
Sarah Harrison und Tochter Kyla, August 2020
Instagram / sarah.harrison.official
Sarah Harrison und Tochter Kyla, August 2020
Könnt ihr verstehen, dass Sarah nicht recht weiß, was sie machen soll?1211 Stimmen
848
Klar, so viele unterschiedliche Arzt-Meinungen verwirren einen ja total!
363
Nee, sie sollte das tun, was der Arzt ihr beim letzten Besuch geraten hat!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de