Aaron Koenigs (25) belegte Platz neun bei Promi Big Brother! Der Ex-Prince Charming-Kandidat kam wegen des freiwilligen Auszuges von DJ Senay Gueler in den TV-Container und musste sich nach nur acht Tagen schon wieder verabschieden. Seinen Ruf als Nachzügler wurde er nie wirklich los. Mit Dragqueen Katy Bähm (26) hatte sich der Student jedoch immer gut verstanden. Im Promiflash-Interview kritisiert Aaron jetzt aber seine eigentliche Bezugsperson.

Über die Verbindung der beiden berichtet der 25-Jährige: "Ich glaube, ich hatte das Privileg, dass Katy mich sehr mochte und in mir vielleicht so eine Art mentalen Bruder oder auch Schwester gesehen hat." Im Nachhinein glaube er jedoch, dass die Entertainerin bloß versuchte, sich das Konzept der Show zunutze zu machen. Sie sei deshalb "mit Vorsicht zu genießen". Auch sein Umfeld habe eher negativ auf Katy reagiert und verbiete ihm sogar, mit ihr weiterhin befreundet zu sein. Dazu sagt er: "Ich will mir aber mein eigenes Bild machen. [...] Katy ist mir nett begegnet, hat mir nie etwas getan."

Aaron müsse sich nun zunächst das ganze Format anschauen, um sich eine Meinung zu bilden. Bei einer Begegnung mit der 26-Jährigen würde er keinen Bogen um sie machen. Trotzdem sagt er: "Ob wir jetzt zusammen einen Urlaub buchen, weiß ich nicht.” Nach einer Freundschaft fürs Leben klingt das also noch nicht.

Aaron Koenigs für "Promi Big Brother" 2020
Sat.1/Willi Weber
Aaron Koenigs für "Promi Big Brother" 2020
Katy Bähm, "Promi Big Brother"-Kandidatin
SAT.1/ Marc Rehbeck
Katy Bähm, "Promi Big Brother"-Kandidatin
Aaron Koenigs, "Prince Charming"-Kandidat
Instagram / aaronkoenigs
Aaron Koenigs, "Prince Charming"-Kandidat
Seid ihr von Aarons Kritik überrascht?843 Stimmen
216
Ja total, ich dachte wirklich, die beiden hätten sich super verstanden.
627
Nein, mich wundert es nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de