Das muss bitter sein! Werner Hansch (82), Mischa Mayer (28), Kathy Kelly (57) und Ikke Hüftgold (43) sind die letzten verbliebenen Kandidaten der diesjährigen Staffel von Promi Big Brother. Im heutigen Finale ist es nun wohl klar, dass jeder dieser Vier den Wunsch hegt, den ersten Platz zu machen und damit die Siegprämie von 100.000 Euro mit nach Hause zu nehmen. Doch für einen platzte der Traum jetzt schon!

Ikke erhielt zu wenige Anrufe der Zuschauer und musste das Märchenland somit auf der Stelle verlassen – aus der Traum vom Promi-BB-Sieg. Eine Niederlage ist das aber natürlich nicht. Der Ballermann-Sänger konnte sich immerhin gegen 14 andere Kandidaten durchsetzen, bevor er selbst den Top Drei das Feld überlassen musste.

Damit gesellt sich Ikke zu Emmy Russ (21) und Katy Bähm (26), die bereits im Halbfinale ihre Koffer packen mussten. Besonders Erstere traf die Entscheidung der Zuschauer recht hart. "Mir ging es nicht ums Preisgeld. Mir ging es um den Titel, den wollte ich eher haben", gestand die Ex-Beauty & The Nerd-Teilnehmerin gegenüber Promiflash.

Die 16 Kandidaten von "Promi Big Brother" 2020
Sat.1 / Marc Rehbeck
Die 16 Kandidaten von "Promi Big Brother" 2020
Ikke Hüftgold, Ballermann-Star
ActionPress
Ikke Hüftgold, Ballermann-Star
Emmy Russ für "Promi Big Brother" 2020
Sat.1/Marc Rehbeck
Emmy Russ für "Promi Big Brother" 2020
Ist der Richtige auf Platz vier gelandet?1938 Stimmen
279
Ja, so hätte ich auch entschieden.
1659
Nein, das hätte ich mir anders gewünscht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de