Diese Schlagzeilen haben Angelina Jolie (45) bestimmt nicht kalt gelassen. Ihr Ex Brad Pitt (56) soll eine neue Frau an seiner Seite haben. Der Hollywood-Schauspieler wurde in Paris beim Turteln mit dem deutschen Model Nicole Poturalski erwischt. Sie ist nicht die Erste, mit der der Leinwand-Hottie seit dem Ehe-Aus anbandeln soll. Angelina hingegen scheint nach wie vor als Single durchs Leben zu gehen. Statt eines Mannes lädt sie lieber ihre Kids zum Essen ein.

Paparazzi-Fotos zeigen die "Maleficent"-Darstellerin und ihre Kinder Maddox (19), Pax (16), Zahara (15), Shiloh (14), Vivienne (12) und Knox (12) auf dem Weg in ein Restaurant in Malibu. Und obwohl sie keinen männlichen Verehrer im Schlepptau hatte, hatte sie sich für das Dinner ganz schön in Schale geworfen: Angelina trug ein bodenlanges, schimmerndes Seidenkleid. Ob sie die Schlagzeilen über Brads neuen Flirt bedrückten, war wegen der Maske in ihrem Gesicht nicht zu erkennen.

Zuletzt hatte es so ausgesehen, als hätten sich Angelina und ihr Noch-Ehemann wieder angenähert. Doch nun scheint der Rosenkrieg in eine neue Runde zu gehen. Die 45-Jährige stellte einen Antrag, um den verantwortlichen Scheidungsrichter auszutauschen. Sie unterstellte ihm Befangenheit, da er angeblich mal ein Verhältnis mit Brads Anwältin hatte.

Brad Pitt bei den Oscars 2020
Getty Images
Brad Pitt bei den Oscars 2020
Angelina Jolie und ihre sechs Kinder im August 2020
P&P / MEGA
Angelina Jolie und ihre sechs Kinder im August 2020
Angelina Jolie und Brad Pitt
Getty Images
Angelina Jolie und Brad Pitt
Glaubt ihr, dass Angelina demnächst auch wieder in die Flirt-Offensive geht?105 Stimmen
78
Nein, das kann ich mir nicht vorstellen.
27
Ja, sie ist ja bestimmt über Brad hinweg.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de