Ups, das ging daneben! Janni (30) und Peer Kusmagk (45) sind längst für ihre Abenteuerlust bekannt. Die Surferin und den Moderator hält es nie lange an einem Ort. Praktischerweise nutzten die beiden auch ihre Elternzeiten nach den Geburten von Sohnemann Emil-Ocean (3) und gerade erst die nach der Entbindung von Töchterchen Yoko (1), um die Welt zu erkunden. Dass dabei auch mal was schiefgehen kann, ist für die Kusmagks überhaupt kein Problem. Schließlich macht das ja auch ein wenig die Spannung aus. Bei einem aktuellen Missgeschick schien die Laune dann aber doch ein wenig zu sinken: Peer plumpste samt Emil-Ocean auf den Schultern ins Wasser.

Bei einem Spaziergang wollte Janni ihre beiden Männer eigentlich nur beim entspannten Waten durch einen Bach filmen und den idyllischen Moment auf Instagram hochladen, doch dann das: Das Gewässer war an einer Stelle so tief, dass Peer komplett bekleidet mit seinem Sohn im Arm ins kühle Nass fiel. Seine leicht genervte, aber doch schmunzelnde Reaktion: "Hier gehen wir nicht noch mal durch." Während der einstige Dschungelkönig klitschnass war, schaffte es Emil-Ocean beinahe staubtrocken aus dem Bach. Schließlich hatte Peer den Kleinen mit seinen Armen über Wasser gehalten.

Kurz darauf meldete sich Janni, die ihr Lachen während der Situation nicht unterdrücken konnte, bei ihren Fans: "So, wir haben uns jetzt von dem Schock, dass Peer ins Wasser gefallen ist, erholt." Amüsant seien vor allem die Blicke der Passanten gewesen, als Peer komplett durchnässt durch den Park in Potsdam stiefeln musste.

Moderator Peer Kusmagk
Instagram / janniundpeer
Moderator Peer Kusmagk
Peer Kusmagk und Emil-Ocean
Instagram / jannihonscheid
Peer Kusmagk und Emil-Ocean
Peer und Janni Kusmagk im August 2020
Instagram / janniundpeer
Peer und Janni Kusmagk im August 2020
Habt ihr das Malheur in Jannis Story gesehen?631 Stimmen
125
Ja, ich musste kurz lachen, gebe ich zu.
506
Nein, das habe ich verpasst.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de