Sie sind wohl das Paradebeispiel für eine gut funktionierende Patchwork-Familie! Die Neuigkeit, dass sie Eltern eines gesunden Mädchens geworden sind, teilten Katy Perry (35) und Orlando Bloom (43) vor einigen Tagen mit ihren Fans im Netz. Eine der Ersten, die den Baby-Beitrag likte, war keine Geringere als die Ex-Frau des Schauspielers, Miranda Kerr (37). Trotz Eheaus versteht sich das Model hervorragend mit dem Vater seines Sohnes Flynn (9) – und auch das Verhältnis zu Orlandos Verlobter ist offenbar super. Die beiden Frauen scheinen sogar zu richtigen Freundinnen geworden zu sein: So freut sich Neu-Mama Katy nun schon riesig darauf, dass Miranda ihr Baby bald persönlich kennenlernt.

Aktuell genießen Katy, Orlando und die kleine Daisy Dove die Zeit als Familie für sich – aufgrund der aktuellen Lage empfängt das Paar jedoch nur begrenzt Besuche. Wie ein Insider gegenüber Hollywood Life verrät, habe bislang nur Katys Familie das Baby gesehen. "Sie war mit all ihren Freunden in Kontakt und sobald sie zu Besuchen bereit ist, wird Katy Miranda mit offenen Armen empfangen. Sie und Katy haben eine großartige Beziehung und sind echte Freundinnen", gibt die Quelle preis.

Somit kann auch der neunjährige Flynn seine Halbschwester bald in die Arme schließen. "Orlando möchte, dass Flynn Daisy so schnell wie möglich trifft, also bin ich sicher, dass es nicht lange dauern wird", so der Informant weiter.

Miranda Kerr im Oktober 2018
Getty Images
Miranda Kerr im Oktober 2018
Katy Perry und Orlando Bloom
Getty Images
Katy Perry und Orlando Bloom
Katy Perry und Orlando Bloom mit ihrer Tochter
Instagram / unicef
Katy Perry und Orlando Bloom mit ihrer Tochter
Hättet ihr gedacht, dass sich Katy und Miranda so gut verstehen?481 Stimmen
363
Ja, das war mir relativ früh schon klar.
118
Nein, niemals!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de