Hat London Goheen ihrem Schicksal ein wenig auf die Sprünge geholfen? Die Influencerin scheint inzwischen ihren Traum zu leben: Anfang August teilten sie und ihr Partner Reece Hawkins mit, dass sie heiraten werden. Kurz darauf verkündete das verlobte Paar sogar, dass es bereits Nachwuchs erwartet. Eine Liebesgeschichte, die möglicherweise von langer Hand geplant war. Denn eine Social-Media-Recherche hat ergeben: London ist schon seit Jahren ein großer Fan von Reece und dessen Ex Tammy Hembrow (26).

London scheint Tammy schon lange bei Instagram zu folgen – die 22-Jährige ist offenbar sogar ein echtes Fangirl der vier Jahre älteren Web-Beauty gewesen. Unter einer Vielzahl von Tammys Beiträgen sind Kommentare wie "Was für ein Babe, oh mein Gott" von London zu finden. Gelegentlich thematisierte sie sogar gezielt Tammys scheinbar perfektes Liebesglück: "Ich bin besessen von deiner kleinen Familie", lautet ein Kommentar.

Auch Reece konnte mit seinen Schnappschüssen jede Menge Likes von London ergattern – bis er allem Anschein nach im November 2017 erstmals auf das Profil der Brünetten aufmerksam wurde und auch ihre Fotos mit einem Herz versah. Offiziell daten sich die werdenden Eltern seit Mitte 2018. Zu diesem Zeitpunkt hatten Reece und Tammy ihre Trennung bereits bekanntgegeben.

Tammy Hembrow im Juli 2020
Instagram / tammyhembrow
Tammy Hembrow im Juli 2020
Reece Hawkins und London Goheen im Januar 2020
Instagram / londonshaygoheen
Reece Hawkins und London Goheen im Januar 2020
Meint ihr, es war Schicksal, dass sich Reece und London kennengelernt haben?520 Stimmen
129
Ja. Nur weil London die Beiträge von Reece gelikt hat, hätte er nicht auf sie aufmerksam werden müssen.
391
Nein. London hat da schon ordentlich nachgeholfen. Das war alles Berechnung.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de