Die erste Maske ist gefallen! Bei Big Performance wurde am Samstagabend fleißig gerätselt und geraten: Vier Promis traten kostümiert auf einer Bühne auf und performten unter der Maskerade eines Weltstars – unter anderem als Prince (✝57) und als Tom Jones (80). Einer der Kandidaten musste am Ende der Show dann seine Silikon-Fassade ablegen: In der Aufmachung des Prince steckte tatsächlich Prince Damien (29)!

Da schauten Motsi Mabuse (39), Michelle Hunziker (43) und Guido Maria Kretschmer (55) nicht schlecht! Nach jeweils einer Solo-Performance und einem Duell mussten zum Ende des Formats noch zwei Fake-Celebrities zittern: Jennifer Lopez (51) und Prince. Entblößen durfte sich dann Prince und – kaum zu glauben – unter dieser Fassade verbarg sich wie bereits vermutet Prince Damien. "Ich hatte ständig Angst, dass ich da durch komme. Aber auf der Bühne waren es Emotionen pur!", erklärte er danach.

Schon während der Show hatten die Zuschauer vor den Bildschirmen gebannt mitgeraten, wer sich unter den aufwendigen Kostümierungen verstecken könnte. Besonders bei der Verkleidung von Adele wurde viel spekuliert – dabei tippte ein Großteil des Publikums auf Patricia Kelly (50).

Die Masken bei "Big Performance"
TVNOW / Steffen Wolff
Die Masken bei "Big Performance"
Prince Damien im Mai 2016 in Düsseldorf
Getty Images
Prince Damien im Mai 2016 in Düsseldorf
"Adele" bei "Big Performance"
TVNOW / Steffen Wolff
"Adele" bei "Big Performance"
Habt ihr mit dieser Enthüllung gerechnet?932 Stimmen
699
Ja, das habe ich kommen sehen.
233
Nein, wie heftig.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de