Noch ist es nur ein Gerücht, aber will Herzogin Meghan (39) tatsächlich eines Tages die mächtigste Frau der Welt werden? Im April ist die einstige Schauspielerin mit ihrem Ehemann Prinz Harry (35) in ihre Heimat Los Angeles zurückgekehrt – dem britischen Königshaus auf diese Art und Weise den Rücken zu kehren, ist bislang in der Geschichte der Royals wohl einmalig. Seit Meghan mit ihrer Familie wieder in Übersee lebt, werden die Vermutungen immer lauter, dass die 39-Jährige irgendwann noch ein höheres Lebensziel anstreben will: Ein Freund von ihr, der außerdem Promi-Agent ist, behauptet nun, dass eine Präsidentschaftskandidatur ihrerseits nicht im Bereich des Unmöglichen liegt!

Der Talent-Manager Jonathan Shalit hat mit Sunday Telegraph über seine weltberühmte Freundin Meghan gesprochen. Ihm gegenüber habe sie zwar noch nie den Wunsch geäußert, sich als Präsidentschaftskandidatin aufstellen lassen zu wollen, aber: "Sie ist Amerikanerin, sie hat das Recht darauf, als Präsidentin zu kandidieren!" Und dass es der ehemalige Suits-Star auch ins Amt schaffen könnte, halte er ebenfalls nicht für undenkbar: "Ronald Reagan war ein B-Promi, der auch im Weißen Haus gelandet ist. Man sollte niemals nie sagen!"

Noch dazu soll das Ehepaar und sein Söhnchen Archie Harrison (1) in den USA mehr Sympathiepunkte als in Europa gesammelt haben: "Die Briten haben eine Hassliebe zu den Sussexes, hier in den Staaten ist das anders." Vor allem Hollywood habe starkes Interesse an dem Duo – erst vor Kurzem unterschrieben Harry und Meghan einen Millionendeal beim Streaming-Riesen Netflix.

Herzogin Meghan und Prinz Harry
Getty Images
Herzogin Meghan und Prinz Harry
Herzogin Meghan im Oktober 2018
Getty Images
Herzogin Meghan im Oktober 2018
Herzogin Meghan im März 2020
Getty Images
Herzogin Meghan im März 2020
Glaubt ihr, dass Meghan irgendwann als US-Präsidentin kandidieren könnte?916 Stimmen
447
Auf jeden Fall, das traue ich ihr zu!
469
Nee, ich denke nicht, dass das auf ihrer Agenda ist...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de