Carmen Geiss (55) überrascht mit einem neuen Look! Erst vor wenigen Tagen sorgte die Gattin von Unternehmer Robert Geiss (56) im Netz für reichlich Aufsehen: Auf einer Aufnahme bei Sonnenuntergang wirkten die Finger der Blondine nämlich unnatürlich lang. Einige Follower warfen der Beauty sogar vor, das Bild zu sehr bearbeitet zu haben. Jetzt zog die Zweifach-Mutter allerdings mit ihrer Haarpracht alle Blicke auf sich: Carmen ließ sich beim Friseur die Haare kürzen!

Schon seit längerer Zeit spielte Carmen offenbar mit dem Gedanken, einen neuen Style auszuprobieren. "Ich habe lange überlegt, aber gestern habe ich mich mal getraut, meine Haare ein Riesenstück abschneiden zu lassen", teilte die gebürtige Kölnerin am vergangenen Freitag ihren Anhängern via Instagram mit. Statt der langen Wallemähne trägt die 55-Jährige ihr Haar nun deutlich kürzer. Der gewohnt blonden Farbe ist sie allerdings weiterhin treu geblieben.

Nicht nur Carmen scheint sich – dem strahlenden Lächeln auf ihren Lippen nach zu urteilen – mit ihrer neuen Frise toll zu fühlen. Auch ihre Community zeigt sich von dem Anblick der schulterlangen Frisur ganz angetan: "Sieht super aus. Die Länge steht dir hervorragend!" und "Sehr hübsch, Carmen!" lauten nur zwei der zahlreichen Komplimente in den Kommentaren.

Carmen Geiss, TV-Bekanntheit
Instagram / carmengeiss_1965
Carmen Geiss, TV-Bekanntheit
Carmen Geiss, Gattin von Robert Geiss
Instagram / carmengeiss_1965
Carmen Geiss, Gattin von Robert Geiss
Carmen Geiss, Unternehmerin
Instagram / carmengeiss_1965
Carmen Geiss, Unternehmerin
Was sagt ihr zu Carmens neuem Look?475 Stimmen
421
Das steht ihr total gut!
54
Na ja, mir haben die längeren Haare an ihr besser gefallen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de