Ein Rätsel, das schon seit Monaten ungelöst ist: Wer wird der nächste James Bond? Nachdem klar war, dass Daniel Craig (52) nur noch ein einziges Mal in die Rolle des Agenten 007 schlüpfen würde, brodelte die Gerüchteküche auf Hochtouren – Namen wie Robert Pattinson (34) oder auch Idris Elba (48) wurden schon ins Rennen geschickt. Nun wird allerdings ein ganz neuer Schauspieler in den Diskussionen bedacht: Wird Tom Hardy (43) etwa tatsächlich der nächste Doppelnull-Agent?

Branchen-Insider sind sich sicher, dass der 43-Jährige die Nachfolge von Daniel Craig antreten wird – Letzterer wird im November zum fünften und letzten Mal als Bond zu sehen sein. Das Online-Portal The Vulcan Reporter berichtete als erstes Medium darüber. Den Vertrag für den nächsten Actionstreifen soll Tom bereits unterschrieben haben. Von offizieller Seite wurde das bislang jedoch noch nicht bestätigt.

Der einstige Oscar-Nominierte soll angeblich aber Ende dieses Jahres oder aber Anfang 2021 als nächster James Bond der Filmgeschichte enthüllt werden. Bis dahin werden sich sowohl die Produzenten als auch der Hollywood-Star selbst wahrscheinlich eher nicht zu diesen Vermutungen äußern.

Tom Hardy auf der Filmpremiere von "Venom" in Los Angeles
Getty Images
Tom Hardy auf der Filmpremiere von "Venom" in Los Angeles
Tom Hardy in "Mad Max: Fury Road"
ActionPress
Tom Hardy in "Mad Max: Fury Road"
Daniel Craig in "James Bond: Keine Zeit zu sterben"
Universal Studios
Daniel Craig in "James Bond: Keine Zeit zu sterben"
Was würdet ihr von Tom Hardy als nächstem Bond halten?614 Stimmen
493
Das wäre die perfekte Wahl!
121
Puh, nee, das passt überhaupt nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de