Es läuft wie geschmiert für Robert Pattinson (33)! Vor Kurzem wurde bekannt, dass der Twilight-Star eine ganz besondere Rolle landen konnte: Rob wird künftig den Superhelden Batman spielen. Geht es nach einem prominenten Regisseur, könnte er aber noch einen ganz anderen, legendären Filmhelden verkörpern – und nicht nur in Gotham City für Recht und Ordnung sorgen, sondern künftig auch im Auftrag ihrer Majestät unterwegs sein.

Rob wäre nämlich auch eine gute Wahl für die Rolle des James Bond – das findet zumindest Regisseur Danny Boyle (62). Danny, der eigentlich den kommenden "Bond"-Film machen sollte, sich dann aber aus dem Projekt zurückzog, erklärte kürzlich in einem Interview mit Variety, dass er ihn im Film “High Life” gesehen habe und begeistert gewesen sei. "Ich habe ihn mit einem Freund gesehen und gesagt: ‘Sie sollten Robert Pattinson [als Bond] casten. Dann sagte mein Freund mir: 'Sie haben ihn doch gerade als Batman gecastet.'"

All jene, die sich schon auf Rob als Fledermaus-Held freuen, müssen sich noch etwas gedulden: Der Film soll erst 2021 in die Kinos kommen. Der 33-Jährige tritt darin in die Fußstapfen von Ben Affleck (46), der Batman zuletzt verkörpert hatte.

Robert Pattinson im April 2019 in New YorkGetty Images
Robert Pattinson im April 2019 in New York
Robert Pattinson im Oktober 2018Getty Images
Robert Pattinson im Oktober 2018
Ben Affleck im März 2019Getty Images
Ben Affleck im März 2019
Könntet ihr euch Robert als James Bond vorstellen?482 Stimmen
171
Ja, das würde passen!
311
Nein, so gar nicht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de