Wie steht Christina Ansteads (37) Ex-Mann zu ihrer Trennung von Ant? Erst am vergangenen Wochenende wurde bekannt, dass die TV-Maklerin sich von ihrem Ehemann getrennt hat. Das Paar hatte sich 2018 das Jawort gegeben. Bis kurz zuvor war die Blondine noch mit ihrem vorherigen Partner Tarek El Moussa, mit dem sie sich zwei Kinder teilt, verheiratet. Ihren Ex scheint das Liebes-Aus nicht sonderlich zu stören.

Das behauptet zumindest ein Insider gegenüber HollywoodLife. Angeblich würde das einstige Paar über so intime Dinge nicht miteinander sprechen. Ausschließlich die gemeinsame Arbeit und ihr Nachwuchs wären von Bedeutung. Trotzdem sei das Verhältnis zwischen den beiden ziemlich gut. "Als die Mutter seiner Kinder wünscht er ihr, dass sie glücklich ist. Persönliche Sachen besprechen sie aber einfach überhaupt nicht", stellt die Quelle klar.

Auch zwischen Ant und Christina herrscht nach der gescheiterten Beziehung kein böses Blut. "Wir werden immer dankbar füreinander sein und – wie immer – haben unsere Kinder oberste Priorität", schrieb die 37-Jährige zu dem Instagram-Post, in dem sie ihre Trennung bekannt gab. Die Entscheidung, fortan nicht mehr gemeinsam durchs Leben zu gehen, hätten sie und ihr Noch-Mann einvernehmlich getroffen.

Ant und Christina Anstead
Getty Images
Ant und Christina Anstead
Tarek El Moussa und Christina Anstead
Getty Images
Tarek El Moussa und Christina Anstead
Ant und Christina Anstead
Instagram / christinaanstead
Ant und Christina Anstead
Hättet ihr gedacht, dass die zwei nicht über private Dinge reden?288 Stimmen
191
Ja, sie sind immerhin getrennt...
97
Ich dachte, das wäre unvermeidbar.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de