Wird Tom Cruise (58) etwa bald die Erde verlassen? Im Mai wurde bekannt, dass der Hollywoodstar mit Elon Musk (49) und dem Raumfahrtunternehmen Space X zusammenarbeiten wird, um im Weltraum einen Film zu drehen. Damals hieß es, dass er Gespräche mit der NASA führe, damit das Filmprojekt umgesetzt werden kann. Jetzt teilte die Raumfähre "Almanac" online eine Ankündigung – und die deutet darauf hin, dass sich Tom bald an Bord eines Spaceshuttles befinden könnte, um ins All zu fliegen.

Auf dem Twitter-Account von "Almanac" wurde nun ein Foto von allen Raumschiffen veröffentlicht, mit denen in den nächsten drei Jahren Weltraummissionen geplant sind. Dazu gab es eine Tabelle, in der in der Spalte von Oktober 2021 "Space X Crew Dragon" zu lesen war. Eine Liste mit folgenden drei Namen war außerdem hinzugefügt: "Space X-Pilot Lopez Alegria, Tourist 1 Tom Cruise und Tourist 2 Doug Liman (55)." Bei Doug Liman handelt es sich um den Regisseur, der bereits mit dem Filmprojekt in Verbindung gebracht wurde. Bislang ist unklar, ob der angegebene Zeitpunkt im Oktober 2021 zur Erkundung des Alls oder schon zur Durchführung der Dreharbeiten gedacht ist.

Bereits in der Vergangenheit hatte Tom immer wieder betont, dass er es bevorzuge, die Stunts in seinen Filmen selbst zu performen. Für den sechsten "Mission Impossible"-Teil drehte der Schauspieler vor zwei Jahren sogar alle Stunts selbst und musste dafür schließlich einen gebrochenen Knöchel in Kauf nehmen.

Tom Cruise im Juli 2019 in San Diego
Getty Images
Tom Cruise im Juli 2019 in San Diego
Schauspieler Tom Cruise im Februar 2009
MEGA
Schauspieler Tom Cruise im Februar 2009
Tom Cruise im April 2018
Getty Images
Tom Cruise im April 2018
Seid ihr gespannt auf Toms Weltraummission?95 Stimmen
77
Ja, das Projekt hört sich aufregend an.
18
Nein, das interessiert mich nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de