Alle Mütter aufgepasst! Reality-TV-Star Kourtney Kardashian (41) ist durch ihren Web-Blog Poosh auf den Geschmack gekommen: Sie liebt es, ihre Erfahrungen mit anderen zu teilen, deswegen gibt sie regelmäßig Tipps für ein gutes und erfolgreiches Leben. Auch ihren jüngeren Schwestern will sie mit ihren Ratschlägen helfen. Jetzt teilte sie einen Screenshot ihres Chats mit Kim Kardashian (39) und Khloé Kardashian (36) und verriet ihre fünf Top-Regeln für die Erziehung ihrer drei Kinder.

Die Influencerin schreibt in dem Chat, dass es für sie fünf entscheidende Aspekte einer guten Elternschaft gebe, nämlich: "Aufmerksamkeit, Wertschätzung, Zuneigung, Akzeptanz und Nachsicht". Die Mutter von Mason (10), Penelope (8) und Reign (5) versichert, dass bei der Erziehung nichts schief gehen könne, wenn diese Punkte beachtet würden. Ob sie ihre Schwestern überzeugen konnte? Kim und Khloé antworten darauf mit: "Amen".

Die 41-Jährige teilt sich das Sorgerecht mit ihrem Ex-Freund Scott Disick (37), zusammen wollen sie ihren Kids trotz Trennung eine schöne Kindheit ermöglichen. Viele Fans würden sich sogar wünschen, dass die beiden sich auch romantisch wieder näherkämen. Wie ein Insider dem Magazin HollywoodLife berichtete, schließe Kourtney das aber vorerst aus, denn für sie seien schon zu viele Jahre vergangen, um die Romanze wiederbeleben zu können.

Scott Disick und Kourtney Kardashian mit ihren Kids Mason, Penelope und Reign an Thanksgiving
Instagram / kourtneykardash
Scott Disick und Kourtney Kardashian mit ihren Kids Mason, Penelope und Reign an Thanksgiving
Khloé, Kim und Kourtney Kardashian
Instagram / kimkardashian
Khloé, Kim und Kourtney Kardashian
Scott Disick mit seiner Tochter Penelope und Ex Kourtney Kardashian
GAC / MEGA
Scott Disick mit seiner Tochter Penelope und Ex Kourtney Kardashian
Findet ihr die Erziehungstipps von Kourtney gut?222 Stimmen
171
Ja, ich finde, sie hat vollkommen recht!
51
Nein, die Tipps sind viel zu allgemein gehalten...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de