Jacqueline Siemsen wurde Opfer von Identitätsdiebstahl. Die Reality-TV-Bekanntheit ist zurzeit in dem Format Ex On The Beach zu sehen. Das ist allerdings nicht der erste TV-Auftritt der Blondine. Auch im Netz lässt Jacky ihre mittlerweile über 15.000 Follower immer wieder mit Fotos und kurzen Videos an ihrem Leben teilhaben – und genau das hat einer ihrer Follower offenbar ausgenutzt: Eine Frau hat ihre Bilder und Clips geklaut und sich drei Jahre lang als Jacky ausgegeben!

Das verriet die TV-Beauty jetzt in ihrer Instagram-Story. Ein Mann habe sie kontaktiert und ihr berichtet, dass er seit drei Jahren mit einer Frau schreibe und telefoniere, die er für Jacky hielt. Die Unbekannte habe ihm immer wieder Fotos und sogar Geschenke geschickt. Erst als er die echte Jacky im Fernsehen gesehen hat, sei ihm aufgefallen, dass die Frau, mit der jahrelang telefoniert hatte, ganz anders klinge. "Dann habe ich recherchiert und dabei ist herausgekommen, dass es eine Frau gibt, die seit drei Jahren meine Identität benutzt, um die 600 Bilder verschickt hat und gefühlt mehr über mein Leben weiß als ich", erklärte Jacky in ihrer Story.

Sie selbst findet die ganze Situation ziemlich beängstigend. Deshalb hat sie auch sofort rechtliche Schritte eingeleitet. "Dementsprechend habe ich jetzt meinen Anwalt kontaktiert. [...] Da wird auf jeden Fall etwas auf [diese Frau] zukommen", kündigte sie an.

Jacky, ehemalige "Temptation Island"-Kandidatin
TVNOW
Jacky, ehemalige "Temptation Island"-Kandidatin
Jacqueline Siemsen im Juni 2020
Instagram / jacqueline.siemsen
Jacqueline Siemsen im Juni 2020
Jacqueline Siemsen, ehemalige "Temptation Island"-Kandidatin
Instagram / jacqueline.siemsen
Jacqueline Siemsen, ehemalige "Temptation Island"-Kandidatin
Verfolgt ihr Jackys Insta-Storys?488 Stimmen
13
Ja, schon länger.
475
Nein, bisher nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de