Auf zu neuen Höhen! Im Leben von Prinz Harry (36) und Herzogin Meghan (39) ist momentan einiges los. Nachdem das Paar im März von allen königlichen Verpflichtungen zurückgetreten waren, zogen sie zuerst nach Kanada und schließlich in die USA. Erst vor Kurzem wurde schließlich bekannt, dass der 36-Jährige und die Schauspielerin einen lukrativen Deal mit Netflix ausgehandelt haben. Jetzt will Harry scheinbar noch höher hinaus!

Ein Insider verriet gegenüber The Sun, dass der Enkel von Queen Elizabeth II. (94) einem Helikopter-Club in Kalifornien beigetreten sei. Aus seiner zehnjährigen Karriere beim britischen Militär habe er noch einen gültigen Flugschein. Um diesen behalten zu dürfen, müsse der Ex-Prinz jedoch aktuelle praktische Erfahrungen nachweisen – die er nun sammeln möchte. "[Harry] ist sehr stolz auf diese Lizenz", betonte die Quelle. Maghans Ehemann möchte die Zulassung hauptsächlich für den persönlichen Gebrauch nutzen – dass er wieder zum britischen Militär muss, ist nämlich äußerst unwahrscheinlich.

Harry besitze zwar noch keinen eigenen Helikopter und eine Anschaffung sei auch momentan nicht in Planung. Es gebe jedoch genug reiche Menschen in seiner neuen Heimat, die ihren Hubschrauber an ihn verleihen würden – denn das würde mit großer Sicherheit positive Presse mit sich bringen.

Prinz Harry im September 2019
Getty Images
Prinz Harry im September 2019
Prinz Harry und Herzogin Meghan im Dezember 2019
MEGA
Prinz Harry und Herzogin Meghan im Dezember 2019
Prinz Harry, Herzogin Meghan und Archie Harrison
MEGA
Prinz Harry, Herzogin Meghan und Archie Harrison
Wusstet ihr, dass Prinz Harry einen Flugschein besitzt?126 Stimmen
112
Ja klar.
14
Nein, bis jetzt nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de