Wie steht Jennifer Lange (26) heute zu ihrem Sommerhaus der Stars-Seitenhieb? In der fünften Folge der Reality-TV-Show schoss die Bachelor-Siegerin von 2019 hart gegen Evanthia Benetatous (28) Freund Chris: Die Zumba-Trainerin bezeichnete den Spediteur als "Dümmsten". Dessen Verlobte rastete daraufhin beinahe aus. Doch wie sieht Jenny die Situation im Nachhinein – bereut die Beauty die Beleidigung inzwischen? Darüber sprach sie nun im Promiflash-Interview.

"Die Bezeichnung 'dumm' galt einzig und alleine der Situation und seinem Verhalten dazu!", erklärte Jenny gegenüber Promiflash. Für sie sei es unverständlich, dass Chris sich als Evas Verlobter immer wieder anhöre, wie diese über ihr Techtelmechtel mit Andrej Mangold (33) spreche. "Darüber sollte er sich vielleicht mal Gedanken machen!", riet die 26-Jährige.

Und Chris? Der nahm sich den Spruch seiner Konkurrentin nicht besonders zu Herzen. "Aus Jenny sprachen einfach der Hass und die Abneigung gegen uns als Paar. [...] Von daher trifft mich das null. Ich kann darüber schmunzeln!", versicherte er im Gespräch mit Promiflash.

Alle Infos und Folgen von "Das Sommerhaus der Stars" findet ihr bei TVNOW.

Jennifer Lange weint im "Sommerhaus der Stars"
TVNOW
Jennifer Lange weint im "Sommerhaus der Stars"
Evanthia Benetatou und ihr Verlobter Chris im Sommerhaus
TVNOW
Evanthia Benetatou und ihr Verlobter Chris im Sommerhaus
Chris Broy, Teilnehmer von "Das Sommerhaus der Stars" 2020
Instagram / chris_b.___
Chris Broy, Teilnehmer von "Das Sommerhaus der Stars" 2020
Habt ihr erwartet, dass Jenny den Spruch bereut?5977 Stimmen
1406
Ja, davon bin ich eigentlich ausgegangen!
4571
Nein, das hätte mich überrascht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de