Katie Price (42) hat für tierischen Nachwuchs gesorgt! Die Britin hatte ihrer Tochter Princess Tiaamii (13) vor ein paar Monaten einen kleinen Hund zum Geburtstag geschenkt – doch nur einige Wochen später der Schock: Der Welpe Rolo starb, nachdem er in einem elektrischen Sessel eingeklemmt worden war. Einige Zeit nach dem tragischen Vorfall hat die Freundin von Carl Woods ihre Familie nun mit einer neuen Fellnase beglückt!

Katie teilte vor wenigen Tagen auf Instagram ein Foto ihres Sohnes Harvey, der mit einem Hündchen knuddelt. Komplett neu ist das Familienmitglied allerdings nicht. Tatsächlich ist es Carls Hund Sid, um den sich nun aber scheinbar auch die 42-Jährige und ihre Kinder kümmern werden. "So süß, Harvey mit Carls Hund, er ist die neue fellige Ausgabe in unserer Familie", schreibt das ehemalige Model zu dem Post.

Unter dem Netzbeitrag freuen sich aber nicht alle Follower darüber, dass Katie wieder einen Hund in ihrer Obhut hat. Viele befürchten, dass auch Sid etwas zustoßen könnte, denn Rolo ist nicht ihr erster Hund, der durch einen Unfall ums Leben kommt. "Noch mehr Hunde werden sterben. Wie kann man ihr weiterhin Haustiere erlauben", ist zum Beispiel ein User total entrüstet.

Harvey Price und Sid
Instagram / katieprice
Harvey Price und Sid
Carl Woods und Katie Price, September 2020
Instagram / carljwoods
Carl Woods und Katie Price, September 2020
Katie Price, Reality-Star
Instagram / katieprice
Katie Price, Reality-Star
Könnt ihr die User-Kommentare verstehen?144 Stimmen
132
Ja, ich verstehe ihre Bedenken.
12
Nee, überhaupt nicht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de