Was denkt Luigi Birofio über sein kurzes Intermezzo mit Georgia? Der 21-Jährige gehört zum Cast der ersten Staffel von Ex on the Beach – und lässt da nichts anbrennen! Er knutschte bereits beim ersten Date mit der rothaarigen Schönheit Georgia. Doch die heißen Szenen schienen den Italiener nicht überzeugt zu haben – denn im Anschluss suchte er die Nähe zu Michelle Daniaux. Wieso ließ er sich dann überhaupt zu dem Zungenspiel mit Georgia hinreißen?

"Ich habe Georgia deshalb so schnell geküsst, weil ich sehr viel getrunken habe und sich das durch unser Wahrheit-Pflicht-Spiel einfach so ergeben hat", erklärt Gigi nun im Promiflash-Interview. Besonders ernste Absichten scheint er also nicht gehabt zu haben – schließlich pickte er sich danach Michelle heraus und gestand ihr seine Gefühle. "Du bist mein Mädchen, scheißegal, was du sagst", fand er romantische Worte.

Doch meint es der Industrieelektriker auch ernst? "Bei Michelle aber habe ich gespürt, dass das eher eine Frau für die Zukunft ist", erklärt er im Gespräch mit Promiflash. Dabei sei er im Vorfeld gar nicht auf der Suche nach einer ernsthaften Beziehung gewesen. "Ich kam rein und wollte eigentlich meinen Spaß", gibt er zu.

"Ex on the Beach", seit dem 1. September auf TVNOW und dem 15. September um 23:05 Uhr bei RTL.

Luigi Birofio 2020 in Köln
Instagram / gigibirofio
Luigi Birofio 2020 in Köln
Gigi und Michelle bei "Ex on the Beach" 2020
TVNOW
Gigi und Michelle bei "Ex on the Beach" 2020
Walentina und Luigi, Kandidaten bei "Ex on the Beach" 2020
TVNOW
Walentina und Luigi, Kandidaten bei "Ex on the Beach" 2020
Hättet ihr gedacht, dass Luigi aus diesem Grund mit Georgia geknutscht hat?102 Stimmen
72
Ja, so etwas habe ich bereits vermutet.
30
Nee, ich bin überrascht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de