Kommt es bald zum nächsten freiwilligen Ausstieg aus dem Sommerhaus der Stars? In der fünften Folge verließen bereits Denise Kappès (30) und Henning Merten das Teilnehmerfeld aus freien Stücken – zu groß war die Sehnsucht der Ex-Bachelor-Kandidatin nach ihrem Sohn. Nun scheint es so, als würde ein weiteres Paar diesen Schritt wagen wollen: Werden Martin Bolze (63) und Michaela Scherer (54) ebenfalls gehen?

Am Nominierungsspiel in der aktuellen Folge scheinen die Pharos, wie sich das Musikerpaar nennt, beinahe zu verzweifeln. Kaum ein Wort können sie beim Kreuzworträtsel lösen, sodass sie die Challenge schlussendlich abbrechen. Zurück im Sommerhaus ist besonders Michaela total enttäuscht und weint sogar. Im Gespräch mit YouTuberin Lisha deutet ihr Partner dann an: Ein Exit würde den beiden guttun. "Man merkt natürlich auch, dass Michaela ein wenig kränkelt. Das ist auch gut so!", sagt er zu der Web-Beauty.

Die ist daraufhin unschlüssig: Will Martin sie so bitten, ihn in der kommenden Nominierung auf die Abschussliste zu setzen? "Ich will hier niemandem eine Chance nehmen, der sie verdient hat", macht Lisha schließlich im Gespräch mit Lou deutlich.

Alle Infos und Folgen von "Das Sommerhaus der Stars" findet ihr bei TVNOW.

Michaela Scherer beim "Sommerhaus der Stars"-Spiel in Folge 6
TV NOW
Michaela Scherer beim "Sommerhaus der Stars"-Spiel in Folge 6
Michaela Scherer und Martin Bolze im "Sommerhaus der Stars"
TV NOW
Michaela Scherer und Martin Bolze im "Sommerhaus der Stars"
Lisha im "Sommerhaus der Stars"
TVNOW
Lisha im "Sommerhaus der Stars"
Könntet ihr euch vorstellen, dass die Pharos freiwillig gehen?477 Stimmen
248
Ja, das scheint mir sogar sehr wahrscheinlich.
229
Nein, das glaube ich nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de