Steht die erste Teilnehmerin für die 14. Staffel von Let's Dance etwa schon fest? Erst vor ein paar Monaten wurden Lili Paul-Roncalli (22) und Profitänzer Massimo Sinató (39) zu den diesjährigen Siegern der beliebten Tanzshow gekürt. Die Vorbereitungen für die nächste Ausgabe der RTL-Sendung laufen seit dem Finale bereits auf Hochtouren. Die Fans sind schon besonders gespannt darauf, welche Promis im nächsten Jahr mitmachen werden. Derzeit wird unter anderem spekuliert: Esther Schweins soll 2021 als Kandidatin antreten!

Das plauderte ein Insider nun gegenüber der Bild aus. Ihm zufolge stand die Schauspielerin schon immer auf der Liste potenzieller Teilnehmern. Bisher lehnte es die Bambi-Gewinnerin zwar immer ab, eine "Let's Dance"-Kandidatin zu werden – aber das soll sich nun geändert haben. "Die Chancen stehen gut", verrät die Quelle. Ob die Wahlmallorquinerin sich tatsächlich die Tanzschuhe anziehen wird, bleibt abzuwarten. Denn bisher bestätigten weder RTL noch der "Die Vorstadtkrokodile"-Star diese Gerüchte.

Der Grund, warum Esther (50) bislang nicht in Erwägung zog, in der Sendung aufzutreten, soll angeblich ihre Vergangenheit bei dem Sender gewesen sein. Denn in den 1990ern war die gebürtige Oberhausenerin in der Comedyshow "RTL Samstag Nacht" zu sehen. Damit wolle sie heute aber nicht mehr in Verbindung gebracht werden, da sie sich inzwischen als renommierte Schauspielerin etabliert habe.

Esther Schweins
Getty Images
Esther Schweins
Esther Schweins auf der Fashion Week in Berlin im Juli 2019
Getty Images
Esther Schweins auf der Fashion Week in Berlin im Juli 2019
Esther Schweins im Deutschen Historischen Museum in Berlin im April 2017
Getty Images
Esther Schweins im Deutschen Historischen Museum in Berlin im April 2017
Glaubt ihr, dass Esther tatsächlich mitmacht?371 Stimmen
142
Nein, sie wird nicht tanzen.
229
Ja, ich denke, dass sie als Kandidatin antritt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de